Zum Inhalt
Kolping Logo

Kolpingsfamilie

Mettmann

Portrait Adolf Kolping
Schmuckelement Kurve oben Schmuckelement Kurve oben

Die Wohnungslosenhilfe freut sich über 5000 Euro

veröffentlicht am

23. November 2012
Seit 15 Jahre engagiert sich die Mettmanner Kolpingsfamilie mit der Aktion “Mittagszeit” für die Caritas Wohnungslosenhilfe vor Ort.
Wie auch im vergangenen Jahr, konnten die Kolpinger, allen voran Andreas Berg, ARAG-Mitarbeiter, eine Spende über 5.000,00 Euro, aus dem ARAG-Dauerförderprogramm im sozialen Bereich, übergeben.
“Damit haben wir Planungssicherheit und können die gespendete Summe für einen konkreten Zweck, wie z.B. die Stelle des Kochs in unserer Einrichtung, einsetzen”, freut sich Thomas Rasch, Bereichsleiter der Caritas.
Bei der Übergabe waren anwesend:
Andreas Berg, Frank Herget, Christa Hausmann als Kolpinger.
Pfarrer Herbert Ullmann
Thomas Rasch und Klaus Gärtner Caritas Mitarbeiter.
(weitere Fotos sh. Mediathek)

Ansprechperson

Stefan Lederer und Ulla Zygmunt

info@kolping-me.de