Zum Inhalt
Kolping Logo

Kolpingsfamilie

Mettmann

Portrait Adolf Kolping
Schmuckelement Kurve oben Schmuckelement Kurve oben

Domwallfahrt des Kreisdekanates Mettmann

veröffentlicht am

“Was er euch sagt, das tut” (Joh. 2,5)
Im Geiste dieser Ermutigung der Gottesmutter nimmt die Kolpingsfamilie Mettmann am Freitag, 28. September an der Domwallfahrt des Kreisdekanates Mettmann teil.
Start ist um 16.55 Uhr ab Bahnhof Gruiten; von der Statio in der Minoritenkirche, der Grablege des Seligen Adolph Kolping, geht es zum Pilgeramt im Dom mit Weihbischof Dr. Dominikus Schwaderlapp.
Im Anschluss an die Messe ist ein Imbiss in einem Kölner Brauereiausschank vorgesehen, bevor die Wallfahrt mit dem Gebet zur Nacht: Evensong um 21.15 Uhr beendet wird.
Die Rückfahrt ist für 21.52 Uhr ab Köln Hbf vorgesehen.
Interessierte melden sich bitte bis zum 19.09. bei Christa Hausmann, Tel. 24241.
(weitere Fotos unter Mediathek)

Ansprechperson

Stefan Lederer und Ulla Zygmunt

info@kolping-me.de