Zum Inhalt
Kolping Logo

Kolpingsfamilie

Mettmann

Portrait Adolf Kolping
Schmuckelement Kurve oben Schmuckelement Kurve oben

Kolpinggedenktag

veröffentlicht am

Wir laden ein zum 146. Todestag von Adolph Kolping, Gottesdienst 9.45 Uhr in St. Thomas Morus, anschl. im Johanneshaus gemütliches Beisammsein, mit einer Nikolausfeier sowie Aufnahme der neuen Mitglieder.
Fotos sh. Mediathek!
Pressebericht:
Große Aufregung und Neugier herrschte bei den vielen Kindern in der Kolpingsfamilie als aus Manfred Rohloff der Hl. Nikolaus wurde.
Zum Kolpinggedenktag versammelte sich die Kolpingsfamilie, um in einer adventlichen Feier den Hl. Nikolaus zur Bescherung der Kleinen zu bgrüßen, gleichzeitig konnten acht neue Mitglieder in der Kolpingsgemeinschaft aufgenommen werden.
Präses Pfr. Markus Bosbach brachte in Erinnerung, dass die Worte des Hl. Vaters “Wer glaubt ist nicht allein” – sowie “Wo Gott ist, da ist Zukunft”, für die Mettmanner Kolpingsfamilie zutreffen und diese mit Zuversicht in die Zukunft schreiten könne.
(Wilfried Meiswinkel, Vors.)

Ansprechperson

Stefan Lederer und Ulla Zygmunt

info@kolping-me.de