Zum Inhalt
Kolping Logo

Kolpingsfamilie

Mettmann

Portrait Adolf Kolping
Schmuckelement Kurve oben Schmuckelement Kurve oben

Kirche und Arbeit treffen sich

veröffentlicht am

Kirche und Arbeit treffen sich
Am Dienstag, 08. November 2011, haben Kolping Diözesanpräses Winfried Motter und Don Fernando die neuen Geschäftsräume von Luca Ognibene eingesegnet.
Der neugestaltete Salon Il tempio in der Talstrasse 2 in Mettmann, wurde  als Arbeitsplatz und Begegnungsstätte von Menschen, unter Gottes Segen gestellt.
Der Wortgottesdienst in deutscher und italienischer Sprache war gut besucht. Anschließend fand mit der Familie Ognibene ein gemütliches Beisammensein statt.
(weitere Fotos sh. Mediathek)

Ansprechperson

Stefan Lederer und Ulla Zygmunt

info@kolping-me.de