Zum Inhalt
Kolping Logo

Kolpingsfamilie

Meersburg

Portrait Adolf Kolping
Schmuckelement Kurve oben Schmuckelement Kurve oben

Spendenübergabe 2020

veröffentlicht am

Anlässlich des feierlichen Gottesdienstes zum Kolping-Gedenktag nutzte der 1. Vorsitzende der Kolpingsfamilie Meersburg, Manfred Schmäh, die Gelegenheit eine Spende an das Ihube-Projekt der Bodensee-Schule „St. Martin“ in Friedrichshafen zu übergeben. Aus den Erlösen der Christbaumsammelaktion konnte Ulli Brugger, die Mitglied des Ihube-Teams ist, einen Scheck über 1.000
Euro in Empfang nehmen. Ulli Brugger stellte das seit mehreren Jahren laufende Projekt kurz vor. Mit diesem Projekt wird Kindern in Ihube, in Nigeria liegend, der Besuch einer Schule ermöglicht, es wird eine Berufsschule aufgebaut und jetzt werden mit der Corona-Hilfe die Kinder vor Hunger bewahrt. Unter dem Motto „Beweg Dich“ ist vom Projekt ein Lastwagen beschafft und mit Werkzeug für die Berufsschule bestückt worden. Die Kinder der Bodensee-Schule haben auf dem Lastwagen ihren Handabdruck hinterlassen und auf die Reise nach Nigeria geschickt. Eine Übergabe konnte aber Corona bedingt noch nicht stattfinden.
Ulli Brugger betonte, dass alle Hilfen direkt an Father Josephat, den Leiter des Projekts in Nigeria, übergeben werden, sodass keine Spendengelder verloren gehen. Sie bedankte sich für die großzügige Unterstützung des Projektes durch die Kolpingsfamilie Meersburg.