Über Uns

– ein Mensch der Begeistert

Die Idee und das Erbe des Priesters und Sozialreformers
Adolph Kolping (1813-1865) ist die Grundlage des Kolping-
werkes in der Diözese Limburg. 
Adolph Kolping hat zu seiner
Zeit die aktuellen Nöte gesehen und aufgegriffen.
Hundertfünfzig Jahre später steht das moderne Kolpingwerk
neuen Herausforderungen gegenüber. 
Kolping-typisch sind für die 62 Kolpingfamilien in der Diözese Limburg die
Verantwortung der Christen für die Welt, der Gedanke der Hilfe zur Selbsthilfe
sowie die Grundidee der Familie. 
Mit fast 150 Mitgliedern sind wir eine stets wachsende Gemeinschaft im Alter von 1 – 89 Jahren.