Aktivitäten

Bezirkswallfahrt

 

Kolpingsfamilie Lintorf zur Bezirkswallfahrt in Köln

Bei wunderschönen Frühsommerwetter fuhren 13 Mitglieder der Lintorfer Kolpingsfamilie am Sonntag, dem 6.4.2018, zur jährlichen Bezirkswallfahrt in der Minoritenkirche in Köln. Zusammen mit den Bezirksverbänden Mettmann, Solingen und Wuppertal feierten sie die Heilige Messe, die vom Bundespräses Josef Holtkötte zelebriert wurde.

Im Anschluss an den Gottesdienst ging es zum gemeinsamen Mittagessen ins Brauhaus Früh. Nach einem Eis zum Dessert in den Rheinwiesen nahmen die Kolpinger an einer launigen einstündigen Führung durch den Kölner Dom und seinen wichtigsten Kunstschätzen teil, bevor sie nach einem gelungenen Tag die Heimreise nach Lintorf antraten.

Auf dem Foto sieht man einen Teil der Wallfahrer vor dem Grab ihres Verbandsgründers Adolph Kolping in der Kölner Minoritenkirche.