Aktivitäten

Wegkreuz

Sieg des Zünslers am Lintorfer Wegkreuz

Die über Jahre sorgsam von der Kolpingsfamilie gepflegte Buchsbaumhecke rund um das Wegkreuz an der Krummenweger Straße zeigte zum Beginn des diesjährigen Frühjahres ein erbärmliches Bild. Der sogenannte Buchsbaumzünsler (Cydalima perspectalis) hatte, wie in vielen Lintorfer Gärten, auch hier ganze Arbeit geleistet. Fast alle Pflanzen waren kahlgefressen. „Da ist nichts mehr zu retten“, so Kolpingbruder Werner Winkler. Ende Mai 2018 ersetzten Kolpingmitglieder den Buchsbaum durch kleinblättrige Ilex-Crenata-Pflanzen, die dem Zünsler nicht schmecken dürften.

Nun erscheint das Wegkreuz an der Krummenweger Straße in Lintorf wieder in gewohntem Grün.