Presse

Mitgliederversammlung 2012

Kolpingsfamilie Lette
macht auch ohne
1. und 2. Vorsitzenden weiter

Lette: Am Sonntag, den 26.02.2012 fand die Mitgliederversammlung der Kolpingsfamilie Lette im Bürgerhaus Böinghoff statt.Auch für die Kolpingsfamilie Lette bleibt es weiter hin schwer Mitglieder/Innen zu finden, die aktive Vereinsarbeit machen wollen bzw. Zeit hier für diese haben. Die Kolpingsfamilie Lette ist weiterhin ohne offizielle Führung.  Wie vom Vorsitzendenteam schon befürchtet, konnten die Posten des 1. und 2. Vorsitzenden wieder nicht besetzt werden. Daher macht die Kolpingsfamilie Lette weiter, wie sie es im letzten Jahr schon beschlossen hatte. Es gab aber auch positives, mit Patrick Pohl ist der Fachbereich „Junge Erwachsene“  neben Kristina Sandscheiper, wieder mit zwei Personen besetzt. Ludger Terlau begrüßte die anwesenden Mitgliederinnen und Mitglieder und führte durch die Versammlung. Ludger Terlau richtete den Blick in seiner Begrüßungsrede schon mal auf die Mitgliederversammlung 2013, denn da wird es richtig Ernst. In 2013 steht fast das ganze Vorstandsteam zur Wahl und die meisten sind schon viele Jahre dabei. Ob es dann noch weiterhin eine Kolpingsfamilie Lette geben wird, wird sich dann zeigen. Das Vorstandsteam hat sich auf jeden Fall vorgenommen, weiterhin Interessenten mitzunehmen, damit diese einen Eindruck von den Tätigkeiten zu bekommen, um sich leichter für das Vorsitzendenteam und die Tätigkeiten entscheiden können. Wer sich jetzt angesprochen fühlt, kann sich einfach bei einem aus dem Vorstandsteam melden. Nach den Tätigkeitsberichten stellte Andrea Gerding die Finanzen der Kolpingsfamilie Lette vor. Die Kassenprüfer Paul Uckelmann und Jürgen Lammers stellten nach Ihrer Prüfung den Antrag auf Entlastung der Kassiererin und des gesamten Vorstands für das Jahr 2011. Einstimmig wurde die Entlastung erteilt. Für den ausscheidenden Kassenprüfer Paul Uckelmann wurde Franz Schemmer gewählt. Die Bannerträger Ludger Terlau, Josef Terlau, Alfred Hörbelt, und Klaus Reckmann stellten sich zur Wiederwahl. Hermann Krampe ergänzt nun die Bannerträger. Präses Bernhard Krampe bedankte sich beim Vorstandsteam für die geleistete Arbeit und die Bereitschaft weiterhin anzupacken. Zum Ende der Versammlung wurden für Ihre 50jährige Kolpingsmitgliedschaft, Karl Mensmann, August Schemmer, Norbert Sandscheiper und August Steinkamp geehrt. Den anwesenden Jubilaren konnte Ludger Terlau und Präses Bernhard Krampe ein Reisegutschein vom Kolpingwerk Köln überreichen. Weitere Informationen zur Kolpingsfamilie Lette, auf den neuen Homepageseiten www.kolping-lette.de .

Ansprechperson

Josef Deitmer

Mitglied werden

Sie wollen Mitglied bei Kolping werden? Dann sind Sie hier genau richtig!