Presse

Betriebsbesichtigung

Kolpingfamilie Lette zu Besuch im
„Benefit“ Maria Veen
Gesundheit aus einer Hand für Menschen
mit und ohne Behinderung

Die Kolpingfamilie Lette besuchte am 31.08.13 das „Benefit“ im Benediktushof Maria Veen.  Im „Benefit“ können Bewohner und Mitarbeiter sowie die umliegende Bevölkerung unter
fachkundiger Anleitung an professionellen und modernsten Geräten trainieren und was für Ihre Gesundheit tun. Davon überzeugte sich die Kolpingfamilie Lette in Theorie und Praxis, denn selbstverständlich durften die Besucher das ein oder andere Gerät  auch ausprobieren.

Das „Benefit“ ist kein herkömmliches Fitness-Studio. „Es ist Teil des Kompetenzzentrums Gesundheit, indem der Sportverein Benediktushof Reken und der Fachdienst Sport und Rehabilitation des Benediktushofes gemeinsam einer breiten Kundenschicht Gesundheitsdienstleistungen aus einer Hand anbieten“, erläutert Diplom-Sportlehrer Friedrich Meckmann das Konzept. Derzeit werden weitere moderne und helle Räumlichkeiten geschaffen. Das innovative Gesundheitskonzept beinhaltet neben dem Trainingszentrum eine Ergotherapie, Physiotherapie und Sporttherapie. Alle Teilnehmer der Betriebsbesichtigung der Kolpingfamilie  Lette, zeigten sich sehr interessiert und waren überrascht von der guten Ausstattung und den Möglichkeiten die das „benefit“ in Maria Veen bietet und das zu einen fairen Preis.

Ansprechperson

Josef Deitmer

Mitglied werden

Sie wollen Mitglied bei Kolping werden? Dann sind Sie hier genau richtig!