Zum Inhalt
Kolping Logo

Kolpingsfamilie

Konstanz-Zentral

Portrait Adolf Kolping
Schmuckelement Kurve oben Schmuckelement Kurve oben

Gelungens Konzert zum 95. Jubiläum des Kolpingchores

veröffentlicht am

Der Kolpingchor feierte mit dem Erwachsenen Chor der Musikschule Konstanz ein Frühlingskonzert unter dem Titel “In die blühende Welt”.

Gleich zu Beginn erfreute der Kinder- und Jugendchor der Musikschule Konstanz mit Liedern aus der Szenischen Kantate “Zirkus Hallodria”  unter der Leitung von Elektra Papasimakis.

Sie leitet auch den Kolpingchor, der mit Liedern wie z.B. “Nun  will der Lenz uns grüßen, O Täler weit oh Höhen (F.Mendelssohn-Bartholdy), Heimat, Erlaube mit feins Mädchen (Joh. Brahms)  reinen Männerchor – Gesang  vortrug.

Der Erwachsenenchor der Musikschule Konstanz sang beschwingte Lieder. Ihre engagierte Leiterin Yveline Kreuzer dirigierte unter anderem  Der Frühling (W.A.Mozart) Sonnenschein (R. Schuhmann) und das französische Trinklied Tourdion aus dem 16. Jahrhundert.

Nach  dem Wanderlied  Frohe Wanderschaft und  den Schlagern la Provence und Mexico mit Klavier- Begleitung durch Dimitris Theologitis schloss das Programm des unterhaltsamen Abends mit dem Lied “Freunde die ihr seid gekommen” durch beide Chöre.

Die begeisterten  Gäste und Besucher sangen mit den Chören gemeinsam zum  Abschluss den Kanon “Es tönen die Lieder der Frühling kehrt wieder”.

Die Besucher im Stefanshaus in Konstanz dankten den Chören in diesem Benfizkonzert mit langem Applaus und einer Spende  für Arbeit der Ärzte ohne Grenzen.

 

Ansprechperson

Otmar Zoll

gebrueder-zoll@outlook.com

Mitglied werden

Sie wollen Mitglied bei Kolping werden? Dann sind Sie hier genau richtig!