Aktuelles

Mitteilungsblatt November 2019

Betriebsferien im Kolpinghaus, vom 23. Dezember bis 05. Januar

 

Liebe Kolpingschwestern und Kolpingbrüder,

Welt ging verloren …diese Worte aus dem bekannten Weihnachtslied kommen uns vielleicht in den Sinn, wenn wir jetzt in die dunklen Monate November – Dezember – Januar gehen. Die Gedenktage erinnern uns an traurige Ereignisse, Schickale, denen wir uns stellen mussten. Wir gehen auf die Friedhöfe und spüren schmerzlich, dass liebe Menschen nicht mehr bei uns sind. Unsere Erinnerungen an frohe und glückliche Zeiten machen unser Herz schwer. Welt ging verloren …… auch passen diese Worte in die Welt, die mit dem Blick auf die Klimaveränderungen, den nicht enden wollenden Kriegen, dem Hunger und dem Elend, dem Streit und dem Hass. Doch das Lied geht weiter: Christ ist geboren …

und das feiern wir Weihnachten: Dass in die Dunkelheiten unseres Lebens, unserer Welt Christ geboren ist. Nichts geht verloren, nichts muss im Dunkeln bleiben – Zuversicht, Freude, Hoffnung hat Gott durch seinen Sohn uns in die Welt geschenkt. Freue dich Mensch, freue dich du Welt, freue dich, du Christenheit.

 

Allen in unserer Kolpingsfamilie wünscht der Vorstand eine gute Zeit durch den Advent, ein frohes und schönes Weihnachtsfest und

Gottes Segen für das Neue Jahr 2020

Treu Kolping

Michael Rübo          Norbert Maas

Präses                       Vorsitzender

 

 

Unsere monatlichen – wiederkehrenden Termine:

Gemeinschaftsmesse

Wir gedenken unserer Verstorbenen des letzten Jahres am Fest Allerheiligen um 15.00 Uhr auf dem Klever Friedhof im Rahmen der Trauerfeier der Pfarrei.

Unsere monatlichen Gemeinschaftsmessen sind am 1. Donnerstag im Monat, 18.30 Uhr in der Stiftskirche, verbunden mit der stillen eucharistischen Anbetung, die um 17.45 Uhr beginnt.

Die Termine: 07. November, 05. Dezember und 02. Januar.

 

Spieleabend: Montags im Kolpinghaus ab 19 Uhr am

04. November, 02. Dezember, 06. Januar.

Am 02. Dezember werden in den Spielgruppen wieder kleine Präsente ausgespielt.

Doppelkopf-Runde: Mittwochs im Kolpinghaus ab 20 Uhr am

06. November und am 04. Dezember.

Frühschoppen: Sonntags im Kolpinghaus ab 11 Uhr am

10. November, 8. Dezember und 12. Januar.

Kindervorlese-Mitmach-Werkstatt: Ein Angebot für Kinder von

1 bis 10 Jahre, samstags von 10 Uhr bis 12 Uhr. Am 16. November und 18. Januar. Im Dezember ist die Familien-Nikolausfeier am

10. Dezember, 15 Uhr im Kolpinghaus.

Kolping-Teens-Treff: Temin und Zeit wie bei der Vorlese-Mitmach-Werkstatt. Das Programm unterscheidet sich und wird von den Kolping-Teens festgelegt.

Kolping-Jugend-Treff: Lädt in der Regel am letzten Freitag im Monat ab 20 Uhr ins Kolpinghaus ein. In lockerer Runde – manchmal auch mit kleinem Programm, wird zu diesem monatlichen Treffen eingeladen. Nächste Termine: Freitag, 29. November; 27. Dezember und am 31. Januar.

 

Kolping Wandern & Kolping-Spaziergang

Für die Planung der Wanderungen und Spaziergänge für das Jahr 2020 treffen sich unsere Wanderführer am Mittwoch, 04. Dezember, 17.00 Uhr im Kolpinghaus. Interessierte neue Wanderbegleiter, die vielleicht auch neue Routen kennen, sind sehr gerne willkommen. Der Wanderkreis freut sich auf jede Verstärkung.

 

Alle Wanderungen sind am 3. Sonntag im Monat um 9.30 Uhr.

Der beliebt gewordene Senioren-Spaziergang ist immer am

1. Dienstag im Monat um 15 Uhr. Treffpunkt ist immer am Kolpinghaus. Für Fahrgelegenheiten wird gesorgt. Gerne können immer wieder neue Wanderfreunde sich den Gruppen anschließen.

 

Die Wanderungen sind am:

17. November: Mit Joke und Fred Quinkertz werden am Deich die Wildgänse bestaunt und ein schöner Rundweg organisiert. Der Fuchs sagt: Es darf keine Gans gestohlen werden.

15. Dezember: Elisabeth van Gemmeren organisiert einen kurzen Wanderweg am Moritzpark und Kermisdahl – denn der Abschluss für das Wanderjahr klingt anschließend bei Glühwein und Spekulatius im Kolpinghaus gemütlich aus.

20. Januar: Ins Neue Jahr wandert Norbert Maas. Ziel ist der Rundwanderung Mehr-Niel-Mehr, ca. 8 km.

 

Adventsbasar „Lichterzauber“

Samstag 02. und Sonntag 03. November,

jeweils 11.00 – 17.00 Uhr

 

Unsere kreative Bastelgruppe, unsere fleißigen Helferinnen und Helfer zuhause in den Werkkellern oder am Marmeladentopf haben wieder einen beachtenswerten, wunderbaren Basar ermöglicht. Es ist faszinierend, wieviel Neues an adventlichem Schmuck und weihnachtlichen Geschenkideen entsteht. Und für die Leckereien sorgen Marmeladen, Liköre, Plätzchen, das herzhafte Schwarzbrot und das selbstgemachte Schmalz. Lasst euch überraschen und besucht den Basar.

Wenn ihr eine Hand frei habt: Bringt einen selbst gebackenen Kuchen mit zur Cafeteria. Dann freuen sich die Gäste und es ist ein willkommener Nachtisch nach der schmackhaften Erbsensuppe.

Der Erlös aus dem Basar und der Cafeteria fließt in die Arbeit der Kolpingsfamilie.

 

Termine für November, Dezember und Januar:

Sonntag, 03. November um 11 Uhr im Kolpinghaus: Treffen der Wagenbauer und Karnevalsgruppe. Interessierte herzliche Einladung.

Dienstag, 05. November, 18.00 Uhr Besuchsdienst

In der Adventszeit werden die Bewohner der Klever Altenheime von unserer Kolpingsfamilie besucht und mit einer gebastelten Kleinigkeit überrascht. Wer uns bei den Besuchen unterstützen möchte – oder überhaupt im Besuchsdienst mitmachen möchte – kann gerne zu diesem Treffen kommen.

Donnerstag, 07. November, „Martinsabend“ der Kolpingsfamilie.

Alljährlich zum Martinsfest der Dankesabend der Kolpingsfamilie für alle, die sich in unserer Kolpingsfamilie engagieren und für alle, die immer treu zu unseren Veranstaltungen kommen. Wir beginnen mit der Gemeinschaftsmesse um 18.30 Uhr in der Stiftskirche. Es ist schön, dass unser Kolpingchor die Messe festlich mitgestaltet. Danach machen wir einen kleinen Martinszug zum Kolpinghaus, wo der Weckmann mit Butter / Käse und der Kakao / Glühwein auf uns wartet. Freuen wir uns auf einen gemütlichen Abend bei Martinsfackel und Martinsfeuer. Im Laufe des Abends werden wir auch den Hausorden verleihen und allen einfach DANKE sagen.

Unbedingt anmelden – bis 03. November!!!!

 

Freitag, 09. November, 15.00 Uhr Synagogenplatz. Gedenken an die Pogromnacht 1938. „Es ist für uns Kolpinger auch eine bürgerliche Pflicht, besonders in diesen Wochen, ein deutliches Bekenntnis gegen jede Form von Antisemitismus zu setzen.

Sonntag, 18. November Volkstrauertag Fahrt nach Ysselsteyn Die Fahrt ist ein beeindruckendes Erlebnis. Sowohl am englischen Friedhof, wie auch auf dem Soldatenfriedhof in Ysselsteyn werden wir Kränze niederlegen und Kerzen entzünden. Der Bus fährt um 11.00 Uhr ab Parkplatz Linde. Kosten für den Bus 5,00 €, für Verpflegung wird gesorgt.

Anmeldung nur bei der Kisters Stiftung Tel. 9780886

 

Delegierte gesucht!

Unsere Kolpingsfamilie – sie zählt zu den größten im Bistum –  sollte auch bei den überörtlichen Gremien des Kolpingverbandes präsent sein. Wir suchen Kolpingmitglieder, die sich dafür Zeit nehmen können: 

Mittwoch, 30. Oktober, 19.30 Uhr in Weeze: Versammlung aller Kolpingsfamilien im Kreisverband Kleve. Treffpunkt ist das Pfarrheim.

Samstag, 23. November, 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr ist die Diözesanversammlung in Coesfeld. Interessenten bitten wir sich im Kolpinghaus zu melden.

 

Weihnachtsmarktnun in der Klever City am Rathaus.

Und wir sind weiterhin dabei mit unserem Glühweinstand. Start Freitag, 29. November bis Sonntag, 08. Dezember. Helferinnen und Helfer treffen sich zur Absprache der Dienste am Mittwoch, 06. November, 18.00 Uhr im Kolpinghaus. Wir haben uns auch organisatorisch neu aufgestellt. Darüber wollen wir informieren, damit alle Bescheid wissen und es ein entspanntes Miteinander gibt.

 

Sonntag, 1. Dezember, 1. Advent: Kolpinggedenktag mit der Verleihung des diesjährigen Karl- und Maria Kisters Preises.

Wir beginnen mit der Eucharistiefeier um 8.30 Uhr in der Stiftskirche! Unser Kolpingchor wird die Messe mitgestalten. Nach dem Frühstück werden unsere Neumitglieder aufgenommen. Es schließt sich dann die feierliche Überreichung des diesjährigen Karl-und-Maria-Kisters-Preises an.

Wir freuen uns auf euch und bitten um Anmeldung bis zum

25. November bei Georg im Kolpinghaus.

 

Mittwoch, 04. Dezember, 18.00 Uhr Evangelischer Gottesdienst zum Advent – mit dem Posaunenchor Pfalzdorf in der Kleinen Kirche, Böllenstege. Auch die evangelische Gemeinde freut sich auf diesen Gottesdienst und auf den anschließenden ÖKUMENISCHEN Glühweintreff im Kolpinghaus.

 

Sonntag, 08. Dezember 15.00 Uhr  Familien-Adventsfeier und Nikolausfeier der Kolpingsfamilie

Unsere Advents- und Nikolausfeier ist wirklich für die ganze Kolpingsfamilie. Der Kolpingchor sorgt mit den Advents- und Weihnachtsliedern für adventliche Stimmung, Geschichten, Lieder und Gedichte bereichern das Programm. Gerade unsere älteren Mitglieder freuen sich auf die traditionellen Lieder.

Nur am Anfang durch eine Wand getrennt: Die Nikolaus-Aktivitäten unserer Kinder mit den Eltern. Die Kinder basteln, singen und üben eine kleine Darbietung für den Nikolaus ein. Und der Nikolaus bringt alle zusammen: Groß und Klein; Jung und Alt – alle freuen sich. Für die Kinder bringt der Nikolaus auch wieder die faire Kolping-Nikolaustüte. Anmeldung der Kinder bis zum 01. Dezember.

 

27. Dezember ab 17 Uhr, Treffen der Bierexperten im Schankraum des Kolpinghauses. Unsere Kolpinger, die Bier brauen und befreunde Bierbrauer schenken ihre neusten Bierspezialitäten an Liebhaber von gutem Bier aus. Herzliche Einladung an Bierexperten und Braumeister.

 

So startet der Januar im Kolpinghaus: ab dem 06. Januar 2020

 

Unsere wöchentlichen – wiederkehrenden Termine

Montags          17.45 Uhr Probe des Kolpingchor ab dem 06. Januar

Mittwochs       15.00 Uhr offener Seniorentreff ab dem 08. Januar

Donnerstags   15.00 Uhr Treff der Kolpingfrauen ab dem 09. Januar

Freitags           18.00 Uhr Knobelrunde der Männer ab dem 10. Januar

zusammen mit dem Frauenstammtisch, welcher sich alle 14 Tage trifft.

 

Drei-Königs-Verlosung

Samstag, 11. Januar ab 18.00 Uhr im Kolpinghaus, Einlass ab 17.00 Uhr Unsere beliebte und traditionelle Drei-Königs-Verlosung für die ganze Kolpingsfamilie. Wir wünschen allen viel Glück. Das Team des Kolpinghauses sorgt für einen kleinen Imbiss. Unseren Sammlerinnen und Sammlern ein herzliches Dankeschön! Ohne euer Tun und die vielfältige Unterstützung der Förderer gäbe es keine Preise in der Tombola.

 

Freitag, 24. Januar ab 19 Uhr im Kolpinghaus, Karnevals-Wagenbau Party zusammen mit der Flying Familli. Wir freuen uns sehr, dass es auch in der neuen Session einen Kolping-Karnevalswagen geben wird. Bei der Party feiern wir mit den Wagenbauern und unterstützen den Prinzen.

 

Noch ein paar Dinge: 

  • Am Freitag, 22. November hat die Freitagsabend Knobelrunde ihr Jahresabschlussessen.
  • der ökumenische Bibelkreis trifft sich weiterhin am 11. November, 09. Dezember und am 13. Januar.
  • Adventskalendertausch-Treffen der Kolpingfrauen am Sonntag, 24. November 12.00 Uhr im Kolpinghaus.
  • Die wöchentliche Mittwochsgruppe lädt zu ihrer Adventsfeier am 18. Dezember herzlich ein. Die Gruppe ist immer offen für Senioren, die frohe und wohltuende Gemeinschaft suchen.
  • Unser Kolpingchor wird u.a. auch im Herz Jesu Kloster am 05. Dezember um 15 Uhr die Weihnachtsfeier mit den Advents- und Weihnachtsliedern bereichern.
  • 05. Dezember Jahresabschuss mit Weckmannessen von unserem Kolpingchor.
  • Unsere Kreativ-Gruppe trifft sich zum Abschluss des Jahres zu einem gemütlichen Adventstreff am 17. Dezember 17.00 Uhr im Kolpinghaus.
  • 09. Dezember, Weihnachtsessen vom Personal des Kolpinghauses.
  • Im Gebetsruf des Kolpingwerkes sind die Kolpingsfamilien in Deutschland in einer Gebetskette verbunden. Jeden Tag betet eine Kolpingsfamilie um geistliche Berufungen. Am 10. Januar sind wir dran: Wir tun es mit der Gemeindemesse um 18.30 Uhr in der Unterstadtkirche.
  • Das Neue Rundschreiben erscheint am 02.02.20.
    Unsere Verteilerinnen und Verteiler können diese dann am 27. Januar abholen.