Zum Inhalt
Kolping Logo

Kolpingsfamilie

Hochheim

Portrait Adolf Kolping
Schmuckelement Kurve oben Schmuckelement Kurve oben

Bibelgarten – Gott im Busch

veröffentlicht am

Der erste Ausflug der Hochheimer KolpingFrauen nach den Sommerferien führte am Samstag, den 16. August nach Wiesbaden-Schierstein zum Bibelgarten der katholischen Kirche St. Peter und Paul. Die Hochheimer Gruppe wurde von Elisabeth Kessels und Gabriele Socher-Schulz empfangen, die sehr ausführlich über das Projekt Bibelgarten berichteten. Unter Einbeziehung von Interessenten und Gemeindemitgliedern, die für eine Pflanze eine Patenschaft übernehmen konnten, und unter Verwendung der vorhandenen Pflanzen entstand ein kleiner Park mit den unterschiedlichen Freiräumen zum Thema GLAUBE – LIEBE – HOFFNUNG.  Die Pflanzen, die in der Bibel erwähnt werden, wurden den jeweiligen Begriffen zugeordnet: So steht der Granatapfel in der Bibel für „Liebe“, der Zweig des Olivenbaums für „Hoffnung“. Die Teilnehmer verbrachten sonnige, kurzweilige Stunden, denn die Referentin erzählten anschaulich Anekdoten und trugen Bibelzitate an den einzelnen Stationen vor. Die Führung begann am Kirchenvorplatz mit den Bibelpflanzen Amberbaum, Mandelbaum, Granatapfel, führte zur Station GLAUBE mit Wein, Feige, Olivenbau mit einem Wasserspiel in der Mitte eines als Kreuz gestalteten Weges, vorbei an einem kleinem Rebhang zur Station LIEBE mit Außenaltar und den Pflanzen Granatapfel, Apfel und endete an der Station HOFFNUNG mit dem Mandel- und Judasbaum mit einem im Bau befindlichen Irrgarten. Nach dem intensiven Rundgang durfte die Gruppe an einem reichlich gedeckten Tisch Platz nehmen, um   sich mit den Früchte Israels zu stärken Feige, Olive, Humus, Mandeln, Datteln, Trauben, Maulbeere, Weizen und Gerste mit Gläschen israelischen Rotwein und Wasser. Nach einem Blick in die Kirche St. Peter und Paul machte sich die Hochheimer Gruppe schließlich auf nach Walluf zum Ausklang an den Weinprobierstand. Die herzliche, offene Art der beiden engagierten Referentinnen trugen zu einem unvergesslichen Ausflug bei.

Ansprechperson

Alois Hofmann und Peter Moravek

info@kolping-hochheim.de

Mitglied werden

Sie wollen Mitglied bei Kolping werden? Dann sind Sie hier genau richtig!