Zum Inhalt
Kolping Logo

Kolpingsfamilie

Hochheim

Portrait Adolf Kolping
Schmuckelement Kurve oben Schmuckelement Kurve oben

Frauen ? Netzwerke in Hochheim

veröffentlicht am

Frauen ? Netzwerke in Hochheim

Ein glanzvoller Abend erwartete die Teilnehmer der Weinprobe zum Thema ?Vinissima und Kolping ? von Frauen für Frauen? auf dem Weingut Petry ? Lindenhof.  Das Thema war keineswegs frauenspezifisch, sondern gewährte den Gästen einen Einblick in die Arbeit des Weinbaus. Diese Arbeit entspricht nicht dem typischen Berufsbild einer Frau und damit verbunden war die Gründung von ?Vinissima? vor 25 Jahren, einem mittlerweile bundesweites, berufsbezogenes und generationsübergreifendes Wein-Frauen-Netzwerk mit derzeit 540 Mitgliedern. An verschiedenen Stationen auf ihrem Weingut präsentierte Sigrid Petry eigene Produkte als auch Weine von ihren Vinissima Kolleginnen. Auf der sonnigen Terrasse wurde der ?Leichtsinn? verkostet bevor der Imbiss am glanzvoll gedeckten Tisch eingenommen wurde. Währenddessen erzählte sie   lebhaft und ausführlich zu Weinen aus den Anbaugebieten rund um Hochheim über Franken, Baden-Württemberg bis hin zum Bodensee.  

Netzwerke ? ?Net Working? gibt es auf vielen Gebieten. Vor zwei Jahren trafen sich ein paar Frauen um mit der Gruppe ?Frauen40plus? eine Plattform zu schaffen, für ihre Interessen in der Kolpinggemeinschaft Hochheim. Seitdem organisieren sie Veranstaltungen und pflegen den Austausch von Wissen und Erfahrungen zu Themen aus den Bereichen Gesundheit, Kunst, Kultur, Religion und Gesellschaft. Dabei steht das gemeinsame Handeln im Vordergrund. Die Veranstaltung sind offen für Jedermann/-frau. Seit kurzem haben wir begonnen, dieses Hochheimer Netzwerk auf Bezirksebene auszubauen.

Ansprechperson

Alois Hofmann und Peter Moravek

info@kolping-hochheim.de