Zum Inhalt
Kolping Logo

Kolpingsfamilie

Hochheim

Portrait Adolf Kolping
Schmuckelement Kurve oben Schmuckelement Kurve oben

Ernst Freisler - 5 x 11 Jahre Kolping-Fassnacht

veröffentlicht am

Viele Hochheimer kennen ihn noch aus der Kolping-Fassenacht ? Ernst Freisler. Er stand viele Jahre in der Bütt, und brachte in seiner unverwechselbaren Art allein schon durch seine Mimik den Saal zum Lachen. Oft musste die Schwiegermutter für Witze herhalten. Solches Urgestein der Fassenacht ist selten! Kolping-Fastnachtspräsident Michael Kuhs brachte mit Martina und Lutz Friedrich dem Rentner, der auch für seine sagenhaften Torten und Kreppel bekannt ist, Glückwünsche mit einem Ständchen für vollbrachte 5 x 11 närrische Jahre. Und selbstverständlich wurde Ernst Freisler, der jetzt der 1. Ehren-Narr der Kolping-Fassenacht ist, den diesjährigen Fastnachtsorden, der von Uli Munck kreiert wurde, und eine von allen Aktiven unterschriebene Urkunde. Gemeinsam wurde in den alten Bütten-Vorträgen geblättert und die Wand bewundert, die mit seinen alten Orden geschmückt ist. .MsoPapDefault {margin-bottom:10.0pt;line-height:115%;}.MsoPapDefault {margin-bottom:10.0pt;line-height:115%;}–>

Ansprechperson

Alois Hofmann und Peter Moravek

info@kolping-hochheim.de