Gruppen

Theatergruppe

Die Theatergruppe unserer Kolpingsfamilie besteht seit über 30 Jahren. Begonnen hat die Gruppe mit der Aufführung von Sketchen und Einaktern im katholischen Pfarrheim St. Martin.
 Der große Erfolg dieser Veranstaltungen führte dazu, dass nun seit 1986 auch größere Stücke, meist Lustspiele in Angriff genommen wurden. Unter der Leitung von Pirmin Seibert, welcher die Gruppe bis heute leitet und Brita Höink, welche leider verstorben ist, fanden die Aufführungen nun im Bürgerhaus von Heßheim statt. Auch auswärts ließ die Gruppe die Lachmuskeln trainieren, so z.B. in Großkarlbach, in Beindersheim, in Weinheim und Limburgerhof.
 Die Erlöse aus diesen Veranstaltungen kommen immer sozialen Zwecken im In- und Ausland zugute. So konnten bis heute ca. 30.000 € erspielt werden.
 Die Schauspiel-Mitglieder (alles After-Work-Schauspieler, Laienspieler) sind von Jahr zu Jahr variabel, allerdings hat sich ein gewisser Spieler-Stamm entwickelt, der in jedem Jahr zur festen Besetzung geworden ist. Natürlich sind neue Schauspieler jederzeit willkommen! Die Stücke sind fast ausschließlich Komödien mit drei Akten. Und nicht nur die Aufführungen sind witzig. Die Proben bringen so viel Spaß, dass man gerne seine Freizeit opfert, um zusammen mit „gleichgesinnten” einen tollen Abend zu erleben.
 

Ansprechperson

Andreas Fensterer

andreas-fensterer@freenet.de

Mitglied werden

Sie wollen Mitglied bei Kolping werden? Dann sind Sie hier genau richtig!