Zum Inhalt
Kolping Logo

Kolpingsfamilie

Herzogenaurach

Portrait Adolf Kolping
Schmuckelement Kurve oben Schmuckelement Kurve oben

Jubeltermine: Kolpingfamilie sagt ab

veröffentlicht am

Es ist nicht einschätzbar, wie sich die Corona-Pandemie entwickelt, und eine schnelle Rückkehr zur Normalität ist aller Voraussicht nach nicht zu erwarten. Da sich aber auch mit Abstandsregeln, Mundschutz oder Gästeminimierung keine Feier dem Jubiläumsanlass entsprechend durchführen lässt, hat die Kolpingsfamilie Herzogenaurach alle bis Ende Mai geplanten Fest-Veranstaltungen abgesagt. Das betrifft insbesondere die festliche Maiandacht am Dienstag, 12. Mai, die Diözesan-Familienrallye am Sonntag, 17. Mai, und die Festveranstaltung mit Kirchenzug, Festgottesdienst und Festabend im Vereinshaus am Samstag, 23. Mai.

Darüber hinaus wird auch die im September geplante Studienfahrt in die Wachau nicht durchgeführt.