Über Uns

Jugendgruppe - Salve Ecclesia

Vor einigen Jahren stand die Kolpingfamilie vor der Frage, wer das Amt der geistlichen Leitung übernehmen könnte. Nach einiger Überlegung und Gesprächen erklärte sich Elfriede Stöhr bereit, eine Schulung hierfür zu besuchen. Der Kurs endete im Jahr 2007 mit der Aufgabe, ein Projekt in der “Heimatkolpingfamilie” durchzuführen. Elfriede Stöhr übernahm die Aufgabe, in Haslach einen Jugendgottesdienst vorzubereiten.
 

Doch statt Jugendlichen fanden sich Teenys, die dann mit Ihr gemeinsam am 08.09.2007 den ersten Teeny-Gottesdienst unter dem Motto: “Beginn to live – Beginne zu leben” in Haslach anboten. Die Gruppe gestaltete den Gottesdienst und lass die Texte vor. Eine kleine Singgruppe war auch schnell gefunden. Zum Aufbau der eigenen Band fehlten den Teens noch verschiedene Instrumente. Durch die Unterstützung von Kolpingfamilie konnte dies dann auch realisiert werden. Irgendwann wollen die Teenys auf eigenen Beinen stehen.
Der zweite Gottesdienst folgte dann im Februar 2008 mit dem passenden Thema zur fünften Jahreszeit, “Als Narr vor Gott”. So wie die Gruppe wuchs, wuchs auch das Interesse der Gemeinde. Mit jedem Gottesdienst kamen mehr Gottesdienstbesucher in die Kirche, dies zeigte der Gruppe, hier können wir etwas bewegen.

Zu Beginn waren es fünf Teens, heute hat sich diese Zahl verdoppelt. Mit viel Engagement bereitete die Gruppe, aus acht Mädchen und zwei Jungs im Alter zwischen 10 und 19 Jahren mittlerweile schon viele Gottesdienste vor. Darunter auch der Jubiläumsgottesdienst der Kolpingfamilie Haslach 2009.
Zum 1-jährigen Jubiläum gab sich die Gruppe einen eigenen Namen:

“Salve Ecclesia” 

Im September 2012 darf die Gruppe auf 5 Jahre und 14 Jugendgottesdienste zurück blicken, in denen sie sich zum einen verändern und zum anderen entwickeln durfte. Zum Jubiläum findet am 06. Oktober in Haslach ein Gottesdienst mit dem Thema „New world!? Gibt es eine Welt in der alles Richtig ist?“ statt.

Ansprechperson

Heinrich Stöhr

Mitglied werden

Sie wollen Mitglied bei Kolping werden? Dann sind Sie hier genau richtig!