Herzlich Willkommen bei der Kolpingsfamilie Harsewinkel

Das neue Vorstandsteam

Von links: Sebastian Rogge; Matthias Mönig (Präses); Markus Söte; Maria Kleinschnitker; Erna Blom-Hansford; Werner Austermann (Kassierer); Manfred Klima (1. Vorsitzender); Christoph Wallmeyer (2. Vorsitzender); Lutz Steenberg-Woestmann; Hermann Godesaer;

Wir begrüßen Dich auf der Übersichtsseite unserer Kolpingsfamilie.

Wir sind Teil des Kolpingwerkes Deutschland, eines Verbandes mit rund 230.000 Mitgliedern.

Die Kolpingsfamilie ist ein soziales Netzwerk, das gekennzeichnet ist von der Fürsorge und der Verantwortung der Mitglieder füreinander. Wir verstehen uns als Weg-, Glaubens-, Bildungs- und Aktionsgemeinschaft.

Mit dem Motto “verantwortlich leben, solidarisch handeln” hat der Verband die Zielsetzung Adolph Kolpings aufgegriffen, sich als Christ in Familie, Beruf und Arbeitswelt, Staat und Gesellschaft zu bewähren.

Diesem Grundsatz folgen wir in unserer Kolpingsfamilie in Harsewinkel, sind aber frei in der Ausgestaltung vor Ort.

 

News

Zucker und Glühwein

Am 07.12.2019 unternahm unsere Kolpingsfamilie mit 25 Personen einen Ausflug nach Lage und Lemgo. Um 13.00 Uhr ging es pünktlich…

weiterlesen

Kolping Sommerfest

Petra Wallmeyer wurde auf dem Sommerfest unserer Kolpingsfamilie neue Kolpingkönigin. Ihr zur Seite steht ihr Ehemann Christoph und natürlich auch…

weiterlesen

Termine

Seniorentreff

1.6.

01.06.2022 um 14:00 Uhr

Seniorentreff

Gemeinsame Wanderungen, Fahrradtouren (je nach Wetterlage) stehen im Vordergrund.
Die Geselligkeit soll dabei nicht zu kurz kommen. So wird in der Regel in einer Gaststätte oder Cafe eine Pause, zur Stärkung bei Kaffee und Kuchen oder auch ein paar Bierchen, eingelegt.

Auch Nichtmitglieder sind immer herzlich willkommen.

Beginn 01.06.2022 – 14:00 Uhr

Ende 01.06.2020 – 18:00 Uhr

Ansprechpartner

Berthold Heinrichs

cbheinrichs@freenet.de

05247-6662

Manfred Klima
Tel. 05247-5221
E-Mail:manfred.klima@gmx.de

Tag der Treue in Neubeckum

2.6.

02.06.2022 um 14:00 Uhr

Tag der Treue in Neubeckum

Die Veranstaltung wir in diesem Jahr von der Kolpingsfamilie Neubeckum durchgeführt.

Der “Tag der Treue” ist eine sehr beliebte Veranstaltung, die jährlich auf Kolping-Kreisebene veranstaltet wird. Nach 2 Jahren pandemiebedingter Unterbrechnung ist in diesem Jahr die Kolpingsfamilie Neubeckum Gastgeber und lädt herzlich alle Mitglieder im Vorruhe- und Ruhestand, sowie Freundinnen und Freunde der Kolpingsfamilien des Kreisverbandes Warendorf herzlich ein.

Beginn ist um 15.00 Uhr mit einem Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Josef (Kirchstraße 1)

Danach geht es zur gemeinsamen Kaffetafel in die Gaststätte Bockey (Spiekerstr. 78, 59269 Beckum-Neubeckum)

Neben Kaffee und Kuchen erwarten uns hier Grußworte von einem Vertreter der Stadt, Pastor Linsen, Rita Mende (Vorsitzende der KF Neubeckum) und Christian Scharwey (WAF-Kreisvorsitzender)

Desweiteren gibt es ein Unterhaltungsprogramm mit dem Kinderchor “bunte Töne”, der Märchenerzählerin Alexandra Damhus und Sketchen der KFD-Theatergruppe, sowie Zeit für gemeinsame Gepräche.

Für Kaffee und Kuchen wird ein Beitrag von 9,00 € erhoben.

Unser KF nimmt an der Veranstaltungen teil. Fahrgemeinschaften sollen gebildet werden. Abfahrt ist um 14.00 am Pfarrheim St. Lucia.
Anmeldungen bitte bis zum 16.05.22 bei Manfred Klima

 

 

 

Beginn 02.06.2022 – 14:00 Uhr

Ende 02.06.2022 – 18:00 Uhr

Veranstaltungsort

Einladung zum "Tag der Treue"
Kirchtstraße 1
59269 Neubeckum

Ansprechpartner

Manfred Klima

manfred.klima@gmx.de

05247- 5221

Alle Vorstandsmitglieder

4-Tagesausflug Saale-Unstrut Gebiet

12.6.

12.06.2022 um 07:00 Uhr

4-Tagesausflug Saale-Unstrut Gebiet

Die Fahrt wird gemeinsam mit der Kolpingsfamilie Marienfeld durchgeführt.

1. Tag (Sonntag):
Abfahrt gegen 07.00 Uhr ab Harsewinkel zu unserem ersten Reiseziel Erfurt. Nach der
Ankunft in Erfurt und entsprechender Freizeit werden wir von einer historischen Straßenbahn
erwartet, die uns im Tempo der Achtziger Jahre die Stadt näherbringt. Eine Stadtrundfahrt mit
der historischen Stadtbahn führt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der jüngeren und
älteren Erfurter Stadtgeschichte. Besonders sehenswert sind dabei die sehr gut erhaltenen
Jugendstilviertel der Stadt. Ein 30minütiger Rundgang durch die Altstadt zur Krämerbrücke
bildet den Abschluss dieser Führung. Im Anschluss setzen wir unsere Reise nach Naumburg,
unserem Standortquartier Hotel „Zur Henne“ fort. Gemeinsames Abendessen.


2. Tag (Montag):

Reichhaltiges Frühstück im Hotel. Heute geht es zunächst nach Sangerhausen. Die
Hauptattraktion der alten Berg und Rosenstadt Sangerhausen, zwischen dem südlichen
Harzvorland und dem Kyffhäuser gelegen, ist das über 100 Jahre alte Europarosarium,
Europas größte Rosensammlung. Dort werden wir zu einer sachkundigen Führung erwartet.
Danach Zeit zur freien Verfügung für individuelle Besichtigung, Mittagessen oder
Ähnlichem. Der nächste interessante Ort auf unserem Programm ist Nebra. Auf dem
Mittelberg westlich oberhalb von Nebra wurde 1999 die rätselhafte, vor ca. 3600 Jahren
entstandene, aus Bronze gefertigte Himmelsscheibe von Nebra entdeckt. 2007 wurde am
Mittelberg das multimediale Informationszentrum Arche Nebra eröffnet, das über das
sagenumwobene Stück aufklärt. Zum Abschluss unseres Tages, erwarte uns noch die
Naumburger Wein & Sekt Manufaktur. Im Jahr 1824 wurde die älteste Fabrik moussierender
Weine in Deutschland durch W.F. Bürger & Sohn gegründet. Im Jahr 1856 errichtet W.F.
Bürger & Sohn das noch heute erhaltene imposante Hauptgebäude und weihte es als
Sektfabrik ein. Bei einer Führung im Gewölbekeller werden neben Käseteller und Brot, einen
Weißwein und einem Barrique Wein auch zwei PremiumSekt, welche nach der alten
Offiziersmethode mit einem Säbel geöffnet werden, gereicht. Gemeinsames Abendessen im
Hotel.


3. Tag (Dienstag):

Nach dem reichhaltigen Frühstück starten wir heute einen Tagesausflug nach Leipzig. Hier
lernen Sie während der Stadtrundfahrt und der Stadtführung sämtliche Sehenswürdigkeiten
kennen. Bedingt durch die Erschließung der reichen Silbervorkommen im Erzgebirge kam
Leipzig rasch zu Wohlstand. Im Verlauf der Leipziger Disputation zwischen Luther und Eck,
brach der Reformator öffentlich mit der katholischen Kirche. Das 18 Jahrhundert sah die
Entfaltung von Buchhandel, Buchdruck, Theater, Universität und Musikleben, aber auch die
Besetzung durch die Preußen im Siebenjährigen Krieg. 1813 erlebte die Stadt die
Völkerschlacht der verbündeten Mächte Europas gegen Napoleon. 1943 wurde die Stadt
durch einen Bombenangriff stark zerstört. Im Frühjahr 1989 manifestierte sich deutlich Kritik
am politischen System der DDR. Die montäglichen Friedensgebete und Demonstrationen
führten schlussendlich zum Sturz des SEDRegimes. Abendessen im Hotel.

4. Tag (Mittwoch):
Frühstück. Die meisten Besucher kommen seinetwegen nach Naumburg: Der spätromanisch
frühgotische Dom St. Peter und Paul. Im Nordwestturm befindet sich die Elisabethkapelle mit
einer geheimnisumwitterten Skulptur der Heiligen. Im Domschatzgewölbe werden wertvolle
Handschriften und Urkunden aufbewahrt, darunter auch Zeugnisse der Verehrung der heiligen
Elisabeth. Ebenfalls berühmt sind die zwölf Stifterfiguren im Westchor. Im Dom erwartet uns
eine Führung in zwei Gruppen. Auf dem Heimweg machen wir noch einen kurzen
Zwischenhalt in Höhe Friedland zu einem abschließenden Kaffeetrinken. Rückkehr daheim
am Abend.


Leistungen 4 Tage im Hotel „Zur Henne“ in Naumburg/OT Henne


Fahrt mit modernem Reisebus klimaneutrale Busfahrt (zertifizierte CO2Kompensation)

3x Übernachtung im Hotel “Zur Henne” (
www.gasthauszurhenne.de)
3x reichhaltiges Frühstück

3x saisonales Buffet nach Wahl des Küchenchefs

Stadtrundfahrt mit der historischen Straßenbahn in Erfurt (12.06.2022)

Eintritt inkl. Führung im EuropaRosarium Sangerhausen (13.06.2022)

Eintritt inkl. Führung und Planetarium in der Arche Nebra (13.06.2022)

Führung in der Naumburger Wein & Sekt Manufaktur durch den in Felsen gehauenen
Gewölbekeller mit integrierter Verkostung von 2 hochwertigen Editionsweinen und 2
ausgewählten
Premium Sekten inkl. Käse und Brot sowie säbulieren der Sektflaschen
(13.06.2022)

2stündige Stadtrundfahrt mit anschließendem 1stündigen Stadtrundgang inkl. Thomaskirche (14.06.2022)

Eintritt inkl. Führung im Naumburger Dom (15.06.2022)

abschließendes Kaffeetrinken auf dem Heimweg in Friedland


Programm unter Vorbehalt der coronabedingten Durchführbarkeit bzw. Zumutbarkeit

Preis pro Person im Doppelzimmer:
475,–€ pro Person

Einzelzimmer Zuschlag: 85, € pro Person

 

Beginn 12.06.2022 – 07:00 Uhr

Ende 15.06.2022

Veranstaltungsort

Reise der Kolpingfamilie nach Naumburg Saale/Unstrut

Ansprechpartner

Der Vorstand

hermann.godesaer@t-online.de

05247-10690

Diözesanwallfahrt nach Billerbeck

12.6.

12.06.2022 um 11:00 Uhr

Diözesanwallfahrt nach Billerbeck

Programmablauf siehe Flyer

Anmeldungen für die Wallfahrt bis zum 12.05.22 bei Manfred Klima

 

Beginn 12.06.2022 – 11:00 Uhr

Ende 12.06.2022 – 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

GehSegneT
Kirche St. Johannes, Billerbeck

Ansprechpartner

Manfred Klima

manfred.klima@gmx.de

05247 - 5221

Vorstandsmitglieder

Zeltlager "Väter und Kinder"

17.6.

17.06.2022 um 14:00 Uhr

Zeltlager "Väter und Kinder"

Auch diese beliebte Veranstaltung wurde aufgrund der Corona-Pandemie von den Organisatoren abgesagt.

Beginn 17.06.2022 – 14:00 Uhr

Ende 19.06.2022 – 18:00 Uhr

Ansprechpartner

Leitungsteam "Zeltlager Väter und Kinder"

Gebetsruf der Kolpingsfamilien

20.6.

20.06.2022 um 19:00 Uhr

Gebetsruf der Kolpingsfamilien

Beginn 20.06.2022 – 19:00 Uhr

Ansprechpartner

Der Vorstand

manfred.klima@gmx.de

05247-5221

Matthias Mönig (moenig@bistum-muenster.de)

Verabschiedung von Pfarrer Martin Liebschwager

26.6.

26.06.2022 um 15:00 Uhr

Verabschiedung von Pfarrer Martin Liebschwager

Wir sind von der Kolpingsfamilie eingeladen und werden mit einer Bannerabordnung vertreten sein.

Beginn 26.06.2022 – 15:00 Uhr

Ende 26.06.2022 – 18:00 Uhr

Veranstaltungsort

Pauluskirche?

Ansprechpartner

Manfred Klima

manfred.klima@gmx.de

05247 5221

Alle Vorstandsmitglieder

Seniorentreff

6.7.

06.07.2022 um 14:00 Uhr

Seniorentreff

Gemeinsame Wanderungen, Fahrradtouren (je nach Wetterlage) stehen im Vordergrund.
Die Geselligkeit soll dabei nicht zu kurz kommen. So wird in der Regel in einer Gaststätte oder Cafe eine Pause, zur Stärkung bei Kaffee und Kuchen oder auch ein paar Bierchen, eingelegt.

Auch Nichtmitglieder sind immer herzlich willkommen.

Beginn 06.07.2022 – 14:00 Uhr

Ende 06.07.2022 – 18:00 Uhr

Ansprechpartner

Berthold Heinrichs

cbheinrichs@freenet.de

05247-6662

Manfred Klima
Tel. 05247-5221
E-Mail:manfred.klima@gmx.de

Mitglied werden

Sie wollen Mitglied bei Kolping werden? Dann sind Sie hier genau richtig!