Hochwasserhilfe

Hier findet Ihr hier Informationen rund um das Thema Hochwasser-Soforthilfe der Kolpingsfamilie Hagen-Boele und Umgebung e.V.

AKTUELLER SPENDENSTAND: 94515€

Die aktuelle Spendenübersicht und wo wir schon helfen konnten, könnt ihr hier nachlesen.

Wer uns noch unterstützen möchte, findet nähere Informationen auf der Seite “Werden Sie Unterstützer”.

 

HOCHWASSER-HILFE

Um einen Antrag für die Hochwasser-Hilfe stellen zu können, senden Sie uns bitte ausschließlich das vollständig und gewissenhaft ausgefüllte Antragsformular an die Mailadresse: info@kolping-hagen-boele.de zurück.

Unser Spenden-Team prüft und priorisiert die eingegangenen Anträge persönlich und umgehend. Das primäre Ziel ist unbürokratische, finanzielle Soforthilfe zu leisten, die dort ankommt, wo sie benötigt wird – bei Ihnen!

Wer kann Spenden beziehen?
Sie wohnen in dem Hagener Ortsteil Eckesey und sind vom Hochwasser betroffen Familien?

Bei Ihnen hat das Hochwasser dringend benötigte Gerätschaften des täglichen Lebens (Kühlschränke, Heizungen, Trocknungs- und Waschmaschinen) zerstört? Essenzielle Einrichtungsgegenstände wie Kinderbetten, Wickeltische, Spezialbetten für Pflegebedürftige oder Ähnliches sind den Fluten zum Opfer gefallen?

Wie hoch ist die Soforthilfe?

Die betroffenen können einmalig pro Familie eine Soforthilfe von max. 500,00€ erhalten.

 

Sie haben keinen Versicherungsschutz?
Zögern Sie nicht, wir warten auf Ihren Antrag!

Sollten Sie aktuell nicht in der Lage sein, eine E-Mail zuschreiben oder den Antrag auszufüllen, melden Sie sich gerne telefonisch bei einem Vorstandsmitglied der Kolpingsfamilie Hagen-Boele unter 0173-5497022.

 

Sollten Sie selbst nicht betroffen sein, aber bedürftige Personen kennen, die nichts von der Spendenaktion wissen oder sich nicht trauen den Kontakt aufzunehmen, ermutigen Sie diese teilzunehmen oder informieren Sie uns von der Kolpingsfamilie Hagen-Boele in einem vertraulichen Gespräch (info@kolping-hagen-boele.de oder 0173-5497022).