Chronik

Kolpingsfamilie Gundelsheim – Chronik

Auf den folgenden Seiten haben Sie Gelegenheit, die umfangreiche Geschichte unserer inzwischen bereits mehr als 115 Jahre “jungen” Kolpingsfamilie zu studieren …

  • Die Anfänge (1895 – 1918)
  • Frische Impulse (1918 – 1933)
  • Bedrängnis und Bewährung (1933 – 1945)
  • Wiederaufbau … (1933 – 1995 ff.)

Hier finden Sie im Überblick die Personen, die unsere Kolpingsfamilie im Verlauf ihrer Geschichte durch ihr Amt entscheidend mitgeprägt haben:

Präsides der Kolpingsfamilie Gundelsheim:

  • 1895 – 1896: Kaplaneiverweser Wilhelm Meffert
  • 1896 – 1899: Kaplan Fidelis Auer
  • 1899 – 1904: Kaplaneiverweser Alfons Jöchle
  • 1904 – 1916: Kaplan Franz Klaiber
  • 1916 – 1919: Kaplaneiverweser Müller
  • 1919 – 1923: Kaplaneiverweser Stephan Ladenburger
  • 1923 – 1930: Kaplan Josef Eble
  • 1930 – 1935: Kaplan Julius Heberle
  • 1936 – 1938: Kaplan Leo Keilbach
  • 1939 – 1940: Kaplan Gustav Bolsinger
  • 1941:              Pfarrer Alfons Bopp (Tiefenbach)
  • 1946 – 1949: Kaplan Johannes Konrad
  • 1950 – 1954: Kaplan Andreas Moschina
  • 1954 – 1961: Kaplan Norbert Amann
  • 1962 – 1975: Pfarrer Alfred Gluns
  • 1977 – 1989: Pfarrer Adolf Schuhmacher
  • 1990 – 1992: Pfarrer Karl Müller
  • 1994 – 2003: Pfarrer Christian Johannes Brencher
  • 2005 – 2017: Pfarrer Heinrich Weikart
  • seit 2017:       Pfarrer Hansjörg Häuptle

Senioren der Kolpingsfamilie Gundelsheim:

  • Friedrich Wengert (1895 – 1897), Wilhelm Großkinsky, Franz Nieser, Konstantin Neubeck, Wilhelm Nobis, Josef Ostberg, Karl Bolch, Anton Bühl, Franz Kunz, Oskar Hartig, Otto Moch, Eduard Nenninger (1932 – 1937), Josef Maier (1939 – 1939), Theodor Kappes jr. (1939 – 1940), Anton Schmötzer (1941 – 1942),  Josef Schell, Walter Langenbacher, Ferdinand Menstell
  • seit 1946: Josef Maier, Anton Greiß, Alfons Schmötzer, Helmut Kappes, Anton Schmötzer, Herbert Schrank, Ludwig Herold, Hans Müller, Franz Schell, Wolfgang Kutterer, Gerd Hagner, Hans-Peter Steigleder

Altsenioren der Kolpingsfamilie Gundelsheim (ab 1946):

  • Eduard Nenninger, Anton Greiß, Josef Maier, Johann Steigleder, Franz Schimmele

1. Vorsitzende der Kolpingsfamilie Gundelsheim (seit 1970):

  • 1970 – 1974: Alfred Kolbeck
  • 1974 – 1984: Franz Schell
  • 1984 – 1990: Hans Müller
  • 1990 – 2002: Reiner Kaufmann
  • 2002 – 2011: Martin Kolbeck
  • 2011 – 2019:  Eberhard Schell (Leitungsteam)
  • seit 2011: Nadine Schmötzer (Leitungsteam)
  • seit 2011: Kai Bechtold (Leitungsteam)
  • seit 2019: Sandra Müller (Leitungsteam)