Zum Inhalt
Kolping Logo

Kolpingsfamilie

Grossheubach

Portrait Adolf Kolping
Schmuckelement Kurve oben Schmuckelement Kurve oben

Jetzt erst recht – Osteraktion des Vorstands

veröffentlicht am

„Der Osterhase hat orange Eier gelegt!“, so oder so ähnlich dürfte der Kommentar an so mancher Haustüre in Großheubach gelautet haben. Die Vorstandschaft hatte sich für ihre Mitglieder eine kleine Osterüberraschung ausgedacht: ein greifbares
LebensZeichen.

Streng geheim wurde geplant und arbeitsteilig Corona-konform agiert. Jeder brachte schließlich in der Karwoche sein vorbereitetes „Teil“ zur Familie Kempf. Dort wurden dann die Kolping-Osternester „zusammengebaut“. Am Karsamstag wurden die Gras-Nester von den einzelnen Vorstandsmitgliedern abgeholt – jeweils etwa zehn Stück – und an die Kolping-Haustüren verteilt.

Schon am Nachmittag trafen viele Nachrichten auf WhatsApp, per E-Mail und Telefon beim Vorsitzenden ein. „Tolle Idee!“, „Was für eine Überraschung!“ oder „Danke für die guten Gedanken!“ – so oder so ähnlich war zu hören oder zu lesen.

Auch Corona bringt noch was Gutes! Oder: Ein LebensZeichen! – Jetzt erst recht!