Zum Inhalt
Kolping Logo

Kolpingsfamilie

Frontenhausen

Portrait Adolf Kolping
Schmuckelement Kurve oben Schmuckelement Kurve oben

Gruppenraumrenovierung, Flammkuchenverkauf, Wiwo- Kolpingjugend hat vieles für 2023 geplant

veröffentlicht am

Am vergangen Sonntag fand unsere Herbstkonferenz statt. Dabei wurde das vergangene Jahr beleuchtet und das neue Vereinsjahr 2023 geplant.

Nachdem die Kolpingsfamilie am Vormittag am Volkstrauertag teilnahm, traf sich die Kolpingjugend am Nachmittag nochmals im Pfarrheim zur alljährlichen Herbstkonferenz.

Neben wichtigen Punkten, wie dem Jahresrückblick oder der Finanzübersicht, wurden auch einige wichtige Diskussionen geführt. So wurde die Idden und Wünsche der Mitglieder zu einer bevorstehenden Gruppenraumrenovierung gehört oder die Meinung zum Ablauf von bevorstehenden Veranstaltungen gehört. Außerdem wurde das Vereinsjahr 2022/23 geplant. Neben den alljährlichen Veranstaltungen, wie die Punsch- und Flammkuchenstände, der Kinderfasching oder das Winterwochenende, soll dieses Jahr zum ersten Mal ein “Warten aufs Christkind” stattfinden. Auch bei der Kolpingsfamilie ist diesbezüglich einiges geboten. So veranstalten diese Anfang Dezember den ersten Spielwarenbasar.

Mit einem gemeinsamen Abendessen klang unsere Herbstkonferenz, in geselliger Runde aus.

P.S.: In der Kolping Frontenhausen sind alle Willkommen, von Jung bis Alt.
Für Kinder ab der vierten Klasse bieten wir regelmäßige Gruppenstunden an und für alle unserer Mitglieder gibt es ein vollgepacktes Programm mit vielen Aktionen und Veranstaltungen das ganze Jahr über.
Wir freuen uns immer über neue Gesichter. Schaut euch einfach hier auf unserer Homepage etwas um, oder meldet euch einfach bei uns über Facebook, Instagram oder auch per Mail oder persönlich!