Zum Inhalt
Kolping Logo

Kolpingsfamilie

Friedenfels

Portrait Adolf Kolping
Schmuckelement Kurve oben Schmuckelement Kurve oben

Johannisfeuer am 22. Juni 2019

veröffentlicht am

Hell loderten die Flammen in den Nachthimmel, als die Kolpingsfamilie am Samstag ihr Johannisfeuer entzündet hat. Zur Freude der Veranstalter war eine große Anzahl von Besuchern gekommen, um dem uralten Brauch beizuwohnen.
Natürlich hatten die Verantwortlichen für ausreichend Essen und Getränke gesorgt.
Bevor das Feuer von den Kindern mit ihren Fackeln unter der Anleitung von Andreas Kaßeckert entzündet wurde und die Flammen in die Höhe schlugen, sprach Präses Pfarrer Joseph ein Segensgebet, weihte das Feuer und gab den Anwesenden Gottes Segen.

Vorsitzender Reiner Gärtner bedankte sich bei den zahlreichen Besuchern für ihr Kommen. Ein Lob galt aber auch den zahlreichen Helfern für die Organisation, insbesondere den Friedenfelser Kolpingmitgliedern und der Feuerwehr für die Brandwache.
Das Wetter meinte es gut mit den Kolpingern und ihren Gästen. Als die Flammen in den mit Wolken verzierten Himmel schlugen, breitete sich eine angenehme Atmosphäre und Wärme auf dem Festplatz aus. Hier feierte man noch lange in gemütlicher Runde bis in die tiefe Nacht hinein.

Weitere Eindrücke: Siehe Bildergalerie…