Zum Inhalt
Kolping Logo

Kolpingsfamilie

Freiburg/St. Georgen

Portrait Adolf Kolping
Schmuckelement Kurve oben Schmuckelement Kurve oben

Rückblick Kolpingfasnet

veröffentlicht am

Die Kolpingfasnet im Pfarrzentrum St.Georg am Fasnachtfreitag hat in den letzten Jahren einen festen Platz im St. Georgener Fasnetkalender gefunden.
Fleißige Hände der Kolpingfrauen hatten das Pfarrzentrum geschmückt.
Ein tolles abwechslungsreiches Programm sorgte für eine ausgelassene Stimmung unter den Punks. Und vor allem das Duo ?Music Express? spielte ein umfangreiches Repertoire an Songs und heißen Rhythmen bis spät in die Nacht.
Mit dazu beigetragen haben auch die St. Georgener Narrenzünfte. Eine Gruppe der Rebläuse macht am Freitag Fasnet bei Kolping. Zwischendurch stürmten die Gässlevieh den Saal. Und die St.Georgener ?Moortruden? belegten eine Tischgruppe bis spät in die Nacht.
Dann ging es Schlag auf Schlag weiter. Der Musikzug der Freiburger Feuerwehr marschierte ein und gab sein stimmungsvolles Repertoire zum Besten. Kaum mit einem Ausmarsch verabschiedet, wartete schon die Guggenmusik der Eckepfätzer und brachte mit ihrer super fetzigen Musik den Saal zum krachen. Beide Gruppen sind ein richtiges Highlight der Freiburger Fasnetmusiken. Und wir sind richtig stolz, dass sie seit Jahren gerne zu uns kommen und dann ihre Tour durch die Fasnetszene von Freiburg und Umgebung fortsetzen.
Zwischen Tanz ? und Schunkelrunden von Music-Express trug der Auftritt der Moortruden mit ihrem Programmpunkt vom Gemeinschaftsabend zur abwechslungsreichen und lustigen Unterhaltung bei. Zur vorgerückten Stunde hat der Auftritt der Herren- und Damenmannschaft des Fußballclubs Freiburg St. Georgen das Publikum begeistert. Super in Szene gesetzt und hervorragend getanzt.
Und zuletzt ?damit hatte keiner gerechnet ? liefen die Georg´s-Schalmeien im Saal ein und rissen mit ihrer Musik noch einmal alle von ihren Stühle. Da haben wir uns richtig gefreut, konnten sie doch eine Woche vorher am Gemeinschaftsabend wegen eines hohen Krankenstandes nicht auftreten.
Ein perfektes Küchenteam mit Speisen und Getränke und die Kolpingjugend mit ihrem Barbetrieb sorgten für die leibliche Grundlage der ausgelassenen Gäste und last but not least führte unser 1. Vorsitzender Erwin Ehret locker, lässig mit närrischem Schalk als Moderator durch die Veranstaltung.
Und Music-Express riss nicht nur die Gäste mit, nein auch der ?Bandleader? selbst hielt es nicht mehr hinter seiner Anlage und begeisterte mit dem Mikrofon singend und tanzend über die Tanzfläche das Publikum zum Mitmachen.
Wir danken für einen gefüllten Saal dem stimmungsbegeistertem Publikum mit vielen Gästen aus St. Georgen und der St. Georgener Vereine und freuen uns schon wieder auf den Fasnachtsfreitag 2016 bei Kolping.
>> Bilder in der Mediathek <<

Ansprechperson

Erwin Ehret

erwin.ehret@toyota-ehret.de

Mitglied werden

Sie wollen Mitglied bei Kolping werden? Dann sind Sie hier genau richtig!