Zum Inhalt
Kolping Logo

Kolpingsfamilie

Donzdorf

Portrait Adolf Kolping
Schmuckelement Kurve oben Schmuckelement Kurve oben

"Newsletter"

veröffentlicht am

Die Kolpingsfamilie Donzdorf wird bis auf Weiteres durch die zwei verbleibenden Mitglieder des Leitungsteams, Diana Ziegler und Helga Hofele, vertreten. Bis spätestens zur nächsten Hauptversammlung müssen wir Verantwortliche finden, die bereit sind, im Ausschuss und auch im Leitungsteam mitzuarbeiten. Wir wollen alle, dass es gut weitergeht; helft mit und bringt Euch und Eure Ideen ein.

Unsere Hütte im Kolpinggarten ist zwischenzeitlich innen renoviert. Wir hatten gehofft, dass wir ab August wieder für unsere Mitglieder und Gäste öffnen können. Nach ausführlicher Beratung haben wir uns dann doch dagegen entschieden und der Kolpinggarten bleibt diese Saison leider geschlossen. Auch wenn es Lockerungen der Corona-Bestimmungen gegeben hat, ist deren Umsetzung nicht einfach. Oberste Priorität hat nach wie vor der Schutz der Gesundheit unserer Mitglieder und auch der Gäste. Die Zeit der Schließung möchten wir für weitere Maßnahmen an der Hütte verwenden, damit es nächstes Jahr ein Wiedersehen im Kolpinggarten und hoffentlich viele Aktivitäten geben wird. Bitte habt Verständnis dafür.

Die für den Juli geplanten Termine laut Jahresprogramm werden leider auch nicht stattfinden. Die Ökologische Exkursion mit Herrn Krause sowie “Kirchla und Kapella im Landkreis Göppingen” werden wir zu einem späteren Zeitpunkt nachholen.

Das Vorstandsteam bleibt in regelmäßigem Kontakt, um die jeweils nächsten Termine zu besprechen. Vorschläge, Informationen bitte gerne an Andi oder Angelika Kling, Diana Ziegler oder Helga Hofele.

Dazu ein Zitat Adolph Kolpings: “Es aller Welt gut machen ist nicht möglich – allerdings darf man sich dadurch nicht von einer guten Sache abschrecken lassen, darf sich nicht mal den Mut beugen lassen; aber – unnötig Leid vom Halse halten ist eine gar praktische Lebensregel”.