Zum Inhalt
Kolping Logo

Kolpingsfamilie

Donzdorf

Portrait Adolf Kolping
Schmuckelement Kurve oben Schmuckelement Kurve oben

Bericht zur Hauptversammlung am 10.03.2020

veröffentlicht am

Die Hauptversammlung fand am 10. März 2020 im Beisein von 44 stimmberechtigten Mitgliedern im Martinushaus statt. Günter Merk eröffnete und leitete in Vertretung von Peter Kling, dem Sprecher des Leitungsteams, die Versammlung. Er begrüßte die Anwesenden, gab einen kurzen Überblick über die Tagesordnung und stellte fest, dass die Hauptversammlung ordnungsgemäß einberufen wurde und somit beschlussfähig ist. Anträge waren keine eingegangen und es wurden keine Einwände gegen die Tagesordnung erhoben.

Im Anschluss an die Begrüßung gedachte man der fünf seit der letzten Hauptversammlung verstorbenen Mitglieder der Kolpingsfamilie.

Es folgten die Berichte des Sprechers des Leitungsteams, der Kassiererin, der Kassenprüfer, Gesellschaft und Gemeinde, Krabbelgruppe/Familienkreis, Sänger, Gymnastik, Wandern, Theater und Projektgruppe Myanmar.

Im Anschluss an die Berichte erfolgte die Entlastung der Vorstandschaft, die ohne Gegenstimme gewährt wurde.

Nach den anschließend durchgeführten Wahlen gehören dem Leitungsteam nun Peter Kling, Helga Hofele und Diana Ziegler an. Für die Positionen des Präses, Kassiers, Schriftführerin und der Beisitzer gab es aus dem Kreis der Mitglieder keine neuen Bewerbungen. Die amtierenden Mitglieder wurden wiedergewählt und waren deshalb bereit, die Aufgaben weiterhin auszuführen. Als Kassenprüfer wurden Martin Maier und Ulrich Weber wiedergewählt.

Mit dem Schlusswort unseres Präses Pfr. Carsten Wagner und dem Singen des Kolpingliedes endete die Versammlung.