Zum Inhalt
Kolping Logo

Kolpingsfamilie

Donzdorf

Portrait Adolf Kolping
Schmuckelement Kurve oben Schmuckelement Kurve oben

Nachlese Verschenkmarkt

veröffentlicht am

Der zum Markt umfunktionierte Kleine Saal des Martinushauses fand am verkaufsoffenen Wochenende sehr guten Zuspruch. Die unterschiedlichsten gespendeten Artikel fanden eine neue Verwendung und die Besucher waren mit den “Schnäppchen” hoch zufrieden. Auch viele Flüchtlinge konnten ihren spärlichen Haushalt mit dringend notwendigen Haushaltsartikeln ergänzen. Am Ende ergaben die vielen Kleinbeträge einen Gesamterlös von mehr als EUR 1.200,–. Die über das Internet verkauften oder ersteigerten Artikel sowie einige Spenden erbrachten weitere EUR 800,–. Der Gesamtbetrag kommt wieder dem Kleinkreditsystem unserer Partnerkolpingsfamilien in Myanmar zugute. Davon abgesehen, haben wir mit dieser Aktion ca. 2 t Abfall vermieden, denn all die Dinge werden weiterverwendet.

Einen ganz herzlichen Dank an die vielen Spender und Akteure beim Vorbereiten, Verkauf und abschließenden Aufräumen beim Verschenkmarkt. Auch dem Gräflichen Haus danken wir für die Überlassung der Fahrzeuge.