Gruppen

ASS-Gruppe -

Mit „ASS“ auf neuen Wegen

Aktivität, Spontanität und Soziales Engagement haben einige Coesfelder Bürger und Bürgerinnen motiviert, sich zu einer Kolping-Gruppe zusammen zu schließen.

Erwachsene, noch nicht alt, aber auch nicht mehr ganz jung, wollen möglichst kostengünstig und postenfrei gemeinsam sinnvoll Freizeit gestalten.

Sie treffen sich regelmäßig jeden 3. Donnerstag im Monat um 19.00 Uhr zum Stammtisch im Brauhaus, um weitere Aktivitäten zu besprechen.

Bisher standen auf dem Programm:
– Besuche von Freizeiteinrichtungen (z. B. um das Tanzbein zu schwingen)
– Boule-Nachmittage mit Trainer (Motivation der Sportbegeisterten)
– Besuche der Freilichtbühne
– Eine nächtliche Stadtführung in Münster
– Kegelabende
– Besuch der Kreuzherrenausstellung in Rheine-Bentlage
– Besuche der Vorstellungen in einem Varieté-Theater
– Wanderungen
– usw., usw.

Interessierte sind immer herzlich willkommen.
(Eine Mitgliedschaft bei Kolping ist zwar erwünscht, aber nicht erforderlich)
Weitere Informationen bei Gisela Richter, Tel. 02541/9378728.