Herzlich Willkommen bei der Kolpingsfamilie Coesfeld-Zentral

Lieber Leser,

wir begrüßen Sie auf der Übersichtsseite zu unserer Kolpingsfamilie.
Unsere Gemeinschaft ist Teil des Kolpingwerkes Deutschland, einem Verband mit rund 225.000 Mitgliedern in 27 Diözesanverbänden (Stand 2019). Die Kolpingsfamilie Coesfeld-Zentral, die derzeit rund 240 Mitglieder zählt, gehört zum  Diözesanverband Münster und hier zum Kreisverband Coesfeld.
Eine Kolpingsfamilie ist ein soziales Netzwerk, das gekennzeichnet ist von der Fürsorge und der Verantwortung der Mitglieder füreinander. Wir verstehen uns als Weg-, Glaubens-, Bildungs- und Aktionsgemeinschaft. Als Teil der Zivilgesellschaft gestalten und prägen Kolpingsfamilien das Gemeindebild und die Lebensverhältnisse der Menschen mit. Dem Motto “verantwortlich leben – solidarisch handeln” entsprechend, haben wir als Verband die Zielsetzung Adolph Kolpings aufgegriffen, sich als guter Christ in Familie, Beruf und Arbeitswelt, Staat und Gesellschaft zu bewähren. Zugleich haben wir damit unseren Anspruch formuliert, ein katholischer Sozialverband zu sein. In diesem Sinne lebt und arbeitet auch die Kolpingsfamilie Coesfeld-Zentral.
Sie möchten uns näher kennen lernen? Klicken Sie einfach hier auf “Profil”.

 

News

Weinfest muss ausfallen

Nach zwei in den vergangenen Jahren erfolgreich durchgeführten Weinfesten haben die Verantwortlichen unserer Kolpingsfamilie entschieden, das in diesem Jahr für…

weiterlesen

Neustart erfolgreich

Ein gemeinsames Frühstück, das von unserem Kolpinghauswirt Jens Stegemann und seinem Team appetitanregend vorbereitet war und somit bei den erschienenen…

weiterlesen

Ansprechperson

Horst Graute

horst.graute@t-online.de

Termine

Tagesfahrt unserer Radlergruppe

28.9.

28.09.2022 um 09:00 Uhr

Tagesfahrt unserer Radlergruppe

Am 28. September (Mittwoch) startet unsere Radlergruppe zu ihrer diesjährigen Tagesfahrt. Die Abfahrt erfolgt bereits um 9 Uhr am Kolpinghaus (Weberstraße). Erstes Etappenziel ist Havixbeck. Dort ist ein Besuch des Sandsteinmuseums vorgesehen. Nach einer ausgiebigen Mittagspause, in der die Einnahme einer Mittagsmahlzeit angeboten wird, geht die insgesamt ca. 65 km lange Strecke über Laer in Richtung Horstmar. Nach einer Einkehr zum Kaffeetrinken unweit Horstmar erfolgt die Rückfahrt durch unser schönes Münsterland zurück nach Coesfeld.
Es wird eine Teilnahmegebühr in Höhe von 5 Euro erhoben, in der der Eintritt ins Sandsteinmuseum enthalten ist. Damit sinnvoll geplant werden kann, sind Anmeldungen bis zum 10. September bei Robert Laukamp (02541/70369) erforderlich. Die Teilnehmer*innen, die zu Mittag essen möchten, sollten bei der Anmeldung auch angeben, welches Gericht gewünscht wird. Die Speisenkarte für die Mittagsmahlzeit kann hier eingesehen werden.

Speisenkarte

Aus der westfälischen Küche

Gericht Nr. 1
Bauernsteaks
Nackensteaks mit geschmorten Zwiebeln, Beilagensalat, Bratkartoffeln und hausgemachter Kräuterbutter
19,50 €

Gericht Nr. 2
Schweinerückensteak mit Pommes, Kräuterbutter und Beilagensalat
21,50 €

Gericht Nr. 3
Kesselsülze mit Zwiebelringen dazu Remouladensauce, Bratkartoffeln und Krautsalat
15,50 €

Gericht Nr. 4
Drei Schweinefilets mit Sauce Bernaise, dazu überbackene Sahnekartoffeln und Beilagensalat
21,50 €

Gericht Nr. 5
Putensteaks vom Grill mit Champignonrahmsauce, dazu Butterreis und Beilagensalat
18,50 €

Gericht Nr. 6
Westfälischer Rosenkranz frische Bratwurstschnecke mit Tagesgemüse und Bratkartoffeln
15,90 €

Gericht Nr. 7
Zwiebelrostbraten Argentinisches Rinderhüftsteak mit geschmorten Zwiebeln, in würziger Sauce dazu Bratkartoffeln und Beilagensalat
21,90 €

Gericht Nr. 8
Braumeisterteller Ofenfrischer Backschinken, frische Bratwurst, Räucherspeck mit Tagesgemüse und Bratkartoffeln
19,50 €

Gericht Nr. 9
Leberkäse auf sauerkraut mit Bratkartoffeln und Spiegelei
15,90 €

 Gericht Nr. 10
Bratkartoffeln mit zwei Spiegeleiern und Beilagensalat
12,50 €

Gericht Nr. 11
Schweineschnitzel “Jäger Art” mit Bratkartoffeln und Beilagensalat
19,90 €

Gericht Nr. 12
Schweineschnitzel “Wiener Art” mit Bratkartoffeln und Beilagensalat
18,50 €

Gericht Nr. 13
Westfälisch-vegetarisch Kartoffel-Lauch-Gratin mit geschmorten Champignons, überbacken mit Tomaten und Käse, dazu Blattsalate
12,50 €

Beginn 28.09.2022 – 09:00 Uhr

Ende 28.09.2022 – 18:00 Uhr

Veranstaltungsort

Kolpinghaus
Große Viehstraße 16
48653 Coesfeld

Ansprechpartner

Robert Laukamp

robert.laukamp@gmail.com

02541/70369 oder 0175/1974038

Wir sammeln wieder Altpapier

1.10.

01.10.2022 um 08:00 Uhr

Wir sammeln wieder Altpapier

Unsere nächste Altpapiersammlung findet am 01. Oktober 2022  (Samstag) unter Beachtung der dann aktuellen Corona-Bedingungen auf dem Parkplatz am Konzert Theater an der Osterwicker Straße statt. In der Zeit von 8 bis 12 Uhr stehen dort Helfer*innen bereit, die das Sammelgut entgegennehmen. Das Papier sollte gebündelt oder in Kartons verpackt sein, damit es besser gehandhabt werden kann. Feste Behälter können selbstverständlich entleert und wieder mitgenommen werden. Gebrauchtkleider und Schuhe, Korken sowie Brillen und auch nicht mehr benötigte Handys / Smartphones können ebenfalls dort abgegeben bzw. gespendet werden. Zeitgleich sammeln auch die Aktionskreise der Pfarrgemeinden Anna-Katharina und St. Lamberti an weiteren Standorten in Coesfeld.

Hier die Standorte der Sammelcontainer im Überblick:

  • Parkplatz am Konzert Theater, Osterwicker Straße
  • Parkplatz an der Maria-Frieden-Kirche
  • Parkplatz an der Anna-Katharina-Kirche
  • Parkplatz am Pictorius-Berufskolleg, Borkener Straße und am
  • Pfarrzentrum in der Siedlung Goxel

Mit den Erlösen aus den Sammlungen werden ausschließlich karitative Zwecke und Projekte in der Dritten Welt unterstützt.

Ein herzliches DANKESCHÖN für die Unterstützung der Sammelaktionen!

Beginn 01.10.2022 – 08:00 Uhr

Ende 01.10.2022 – 12:00 Uhr

Veranstaltungsort

Parkplatz am Konzert Theater
Osterwicker Straße 37
48653 Coesfeld

Ansprechpartner

Manfred Eissing

eissingmanfred@gmail.com

02541/82478

Jutta Timmer, Tel.: 0177/2637980, eMail: jutta.timmer@gmail.com

Mitglied werden

Sie wollen Mitglied bei Kolping werden? Dann sind Sie hier genau richtig!