Zum Inhalt
Kolping Logo

Kolpingsfamilie

Buchloe

Portrait Adolf Kolping
Schmuckelement Kurve oben Schmuckelement Kurve oben

Bergmesse mit Pater Roman Löschinger

veröffentlicht am

Bei Kaiserwetter veranstaltete der Bezirk Schwaben des Bayerischen Landes-Sportverbandes (BLSV) in Kooperation mit dem VfL Buchloe und der Kolpingsfamilie an der Buchloer Hütte die zwölfte Bergmesse. Bezirksreferent Manfred Ortlieb (Klosterlechfeld) begrüßte dazu über 250 Teilnehmer. Mit dabei waren auch Buchloes Bürgermeister Josef Schweinberger sowie die stellvertretende BLSV-Bezirks-Vorsitzende, Loni Becht (Schwabmünchen). Ortlieb hob die Gemeinsamkeiten von Kirche und Sport, wie Kameradschaft und Solidarität hervor. ?Wir sind in den letzten elf Jahren zu einer richtigen Familie geworden und haben Brücken gebaut zwischen Kirche und Sport?, sagte er.
Pater Roman Löschinger aus Roggenburg (links im Bild), der seine Wurzeln in Buchloe hat, mahnte in seiner Predigt: ?Passen wir auf, dass unsere Gesellschaft erhalten bleibt.? Er betonte aber auch: ?Wir erleben hier an der Buchloer Hütte Schlüsselmomente und können in dieser herrlichen Bergwelt die Weite neu entdecken. Gönnen wir uns dieses Geschenk?. Die Messe wurde musikalisch gestaltet von den Immenstädter Alphornbläsern und den Hüttenmusikanten. Lesung und Fürbitten sprachen Sportfunktionäre aus ganz Schwaben. Hubert Müller, der frühere BLSV-Kreisvorsitzende aus Buchloe, bedankte sich bei Pater Roman Löschinger für die Gestaltung der Bergmesse und bei allen, die bei der Organisation mitgewirkt haben ? vor allem bei der Skiabteilung des VfL Buchloe: ?Wir alle sind eine große Gemeinschaft.? Nach dem Gottesdienst genossen viele Besucher bei einer Brotzeit die herrliche Sicht auf die Allgäuer Bergwelt.

Ansprechperson

Matthias Fack

matthiasf@me.com

Mitglied werden

Sie wollen Mitglied bei Kolping werden? Dann sind Sie hier genau richtig!