Über Uns

Kolpingwiese Bokeloh

Direkt am Friedhof Bokeloh ist eine Wiese die nicht genutzt wurde. Hier haben wir von der Kolpingsfamilie Bokeloh eine Streuobstwiese anlegt. Ebenso ist dort ein befestigter Rundweg entstehen. An diesen Weg sind verschieden gestaltete Stationen entstehen. Zu den einzelnen Stationen haben wir Schrifttafeln mit passenden Zitaten von Adolph Kolping aufgestellt.

Die Wiese hat einen unmittelbaren Zugang vom Friedhof. Sie soll durch die Ansprache verschiedener Sinne von der Last, die die Trauernden durch ihren Verlust zu tragen haben, ablenken und Platz für neue Gedanken schaffen. Zu den anderen Seiten ist die Wiese offen zugänglich und soll jedermann einen Ort der Erholung und Kurzweile bieten.

Die Wiese ist Eigentum der Kirchengemeinde Bokeloh. Auch wir als Kolpingsfamilie werden sie für verschiedene Anlässe nutzen (beispielsweise für Vereinsinterne Veranstaltungen, Veranstaltungen zur Förderung der plattdeutschen Sprache, Singen von Volksliedern). Ebenso möchten wir dort den Kindern und Jugendlichen unserer Gemeinde Angebote machen wie den Bau von Nistkästen, Informationsveranstaltungen zum Naturschutz und zur Umweltpflege, Spielen in der Blüte- und Erntezeit und verschieden Ferienpassaktionen.

Die Pflege der Streuobstwiese wird von der Kolpingsfamilie übernommen.

Mit der Erstellung der Wiese haben wir im Sommer 2015 begonnen und mit der Einweihung im Juni dieses Jahres werden wir die Bauphase beenden. Bei der Gestaltung und Umsetzung wurden die Mitglieder unserer Kolpingsfamilie von Jugendlichen der Gemeinde und der Pfarrjugend tatkräftig unterstützt. Wir haben gemeinsam in den eineinhalb Jahren mit über 1000 Stunden ehrenamtlicher Arbeit unsere Kolpingwiese geschaffen. Auch die Kinder der Grundschule und des Bokeloher Kindergartens haben dabei geholfen.

Wir sind davon überzeugt, dass dieses Projekt den Zusammenhalt in unserer Gemeinde und unserer Kolpingsfamilie gestärkt hat und weiterhin stärken wird. Die Wiese selbst ist bereits das beste Beispiel, dass durch das viele ehrenamtliche Engagement und soziale Miteinander etwas Gemeinnützliches entsteht. Darauf können wir alle stolz sein.

Die einzelnen Stationen:

Ansprechperson

Ludger Lübbering

LudgerLuebbering@web.de

Mitglied werden

Sie wollen Mitglied bei Kolping werden? Dann sind Sie hier genau richtig!