Zum Inhalt
Kolping Logo

Kolpingsfamilie

Bohmte

Portrait Adolf Kolping
Schmuckelement Kurve oben Schmuckelement Kurve oben

Besinnungstag des Kolping-Bezirksverbandes

veröffentlicht am

Am Samstag, 28.11.2015 lud der Bezirksverband des Kolpingwerkes Osnabrück die Mitglieder der zugehörigen Kolpingfamilien zu einem Besinnungsnachmittag nach Hunteburg ein.
“Atem holen” war das Thema, das Domkapitular und Diözesanpräses Reinhard Molitor an diesem Nachmittag beleuchtete. Zunächst starteten die Gäste mit einem Stehkaffee, bevor leicht provokant ein paar Lieder angespielt wurden wie zum Beispiel “Atemlos…” oder “Muss nur noch kurz die Welt retten…” Die Liedtexte passten genau zum Thema des “Atem holens”, von dem Reinhard Molitor berichtete und wozu es Gesprächsrunden in kleinen Gruppen gab. Neben Liedern zum Thema wurde viel über die Atemlosigkeit gesprochen und auch gebetet.
Im Anschluss an den Besinnungsnachmittag im Hunteburger Regenbogenkindergarten ging es in die Hunteburger Dreifaltigkeitskirche. Es wurde eine Heilige Messe am Vorabend des 1. Advents gefeiert, die von Diözesanpräses Reinhard Molitor zelebriert wurde. Umrahmt von einigen Kolpingbannern und zu musikalischer Begleitung durch die Kolpingkapelle Hunteburg wurde die Heilige Messe auch mit Liedern und Texten zum Thema fortgeführt.
Ein herzlicher Dank gilt allen, die zum Gelingen dieses Tages beigetragen haben.

Ansprechperson

Alexander Nagel

alexander@nagel-bohmte.de

Mitglied werden

Sie wollen Mitglied bei Kolping werden? Dann sind Sie hier genau richtig!