Zum Inhalt
Kolping Logo

Kolpingsfamilie

Bohmte

Portrait Adolf Kolping
Schmuckelement Kurve oben Schmuckelement Kurve oben

Besichtigung BASF-Lemförde

veröffentlicht am

Besichtigung BASF – Lemförde

Mit einer kleinen Gruppe von 11 Personen besuchten die Kolpingsfamilien
Bohmte und Hunteburg die Firma BASF Polyurethanes GmbH in Lemförde,
ehemals Elastogran. Mit einer Begrüßung im Besucherzentrum erhielten
wir interessante Einblicke in die vielseitigen Anwendungsbereiche vom
Kunststoff Polyurethan (PU). Im Besucherraum ?Show Room? wurde
uns die Chemie, die uns täglich begleitet, in praktischen Produkten zum
Anfassen näher gebracht. Das PU finden wir praktisch überall, wie
z.B. in der Laufsohle im Turnschuh, dem Lenkrad im PKW oder auch
die Matratze auf der wir schlafen. Das Unternehmen hat in Lemförde
seinen Hauptsitz für die Herstellung des Spezialkunststoffs Polyurethan (PU)
 und ist führender Anbieter von Grundprodukten, Polyurethan Systemen und
Spezialitäten. Es sind zurzeit etwa 1.350 Personen beschäftigt. Die Haupt-
branchen sind die Automobil-, Möbel-, Bau-, Elektroindustrie, und andere Bereiche.
In der folgenden etwa einstündigen Werksführung wurden unter anderem
die Produktionsabläufe für die Cellastobauteile gezeigt. Diese werdenin
Lemförde hergestellt und als Dämpfungssystem im Fahrzeugbau verwendet.
Die Produktion erfolgt für nahezu alle   Fahrzeugmodelle und Hersteller.
Neben den Wirtschaftlichen Faktoren für die Region sind auch die
sozialen Aspekte im Unternehmen hervorzuheben. Insbesondere bei der Frage
nach der Vereinbarkeit von Familie und Beruf wird dies deutlich.
Holger Kampers             Fotos in der Mediathek

Ansprechperson

Alexander Nagel

alexander@nagel-bohmte.de

Mitglied werden

Sie wollen Mitglied bei Kolping werden? Dann sind Sie hier genau richtig!