Zum Inhalt
Kolping Logo

Kolpingsfamilie

Bochum-Riemke

Portrait Adolf Kolping
Schmuckelement Kurve oben Schmuckelement Kurve oben

Ostergrüße 2021

veröffentlicht am

„An Gottes Segen ist alles gelegen“

Ostern steht vor der Tür, die ersten Sonnenstrahlen entwickeln schon richtige Kraft und der Frühling setzt sich nach den zuletzt noch einmal sehr kalten Tagen langsam durch. Trotzdem will sich in diesem Jahr die Freude darüber nicht so recht einstellen. Uns alle belastet die Situation mit der Corona-Pandemie und den damit verbundenen gravierenden Einschränkungen sehr.
Aber was feiern wir an Ostern? Nach der Kreuzigung Jesu Christi vor allem die Auferstehung und damit das Leben. Aber damit das Leben wieder Schritt für Schritt zur Normalität zurückkehren kann, ist es wichtig, bis dahin die Regeln einzuhalten. Lasst uns an dieser Stelle einmal DANKE sagen, dass sich so viele vorbildlich an die neuen Regelungen halten. Das macht uns stark. Wir freuen uns jeden Tag, wenn wir hören, dass es bei uns zu keinen nennenswerten Neuinfektionen gekommen ist.

Hoffen wir, dass es so bleibt. Jeder kann mit seinem Verhalten dazu beitragen! Lasst uns gerade in diesem Jahr das Leben und den Frühling feiern. Schmückt Eure Häuser und Wohnungen wie gewohnt und sucht den Kontakt mit denen, die Ihr jetzt leider nicht sehen und besuchen könnt.  Telefoniert, skypt oder zoomt mit Euren Kindern, Enkelkindern, Eltern und Großeltern oder auch mit Menschen, die Ihr schon lange nicht mehr gesprochen habt und die Euch wichtig sind. Schreibt Karten oder Briefe. Ganz egal. Wichtig ist, dass wir an unsere Lieben denken, auch wenn wir uns im Moment nicht besuchen können.

Vielleicht nutzt Ihr auch die Zeit, um Euer Zuhause noch schöner zu machen. Handwerker vor Ort helfen Euch gerne dabei und freuen sich, wenn Ihr mit Euren Aufträgen zu ihrem wirtschaftlichen Überleben beitragt. Es gibt so viele Möglichkeiten, diese besondere Zeit sinnvoll zu nutzen.

Der gesamte Vorstand bedankt sich von Herzen bei allen, die dazu beitragen, dass wir trotz aller Einschränkungen immer noch ein ziemlich normales Leben führen können. 

Wir wünschen Euch ein schönes und gesegnetes – wenn auch anderes – Osterfest.
Lasst Euch nicht entmutigen, bleibt optimistisch und versucht, diese Zeit auch positiv als eine Zeit der Ruhe und Besinnung zu erleben. Feiert das Fest der Auferstehung und des Lebens. Es kommen auch wieder bessere Zeiten. Bestimmt! 

Vor allem aber wünschen wir Euch, dass Ihr und Eure Familien gesund bleiben!

Viele Grüße – eine gesegnete Osterzeit
Treu Kolping

Der Vorstand