Zum Inhalt
Kolping Logo

Kolpingsfamilie

Bielefeld/St.Meinolf

Portrait Adolf Kolping
Schmuckelement Kurve oben Schmuckelement Kurve oben

Mutig zum Quadrat: Der Schusterpreis 2019 geht an ...

veröffentlicht am

Der Schusterpreises 2019 wird an die Kolpinggeschwister der Kolpingsfamilie Hagen-Zentral verliehen. Seit 2007 besuchen die Kolpinggeschwister als “Guten Geister” Bedürftige und verteilen Lebensmittelspenden.

Herzlichen Glückwunsch zum Schusterpreis 2019 und ein geschwisterliches Treu Kolping für die Tatkraft und den Mut eine Idee zu etablieren und Kreise ziehen zu lassen.

Auch wenn es dieses Mal für das Cafè-Team nicht geklappt hat, zollen wir unserem Meinwerk-Cafè Team großen Respekt für die bisherige Leistung und ihren unermüdlichen, anhaltenden und engagierten Einsatz im und für das Jugend-/Meinwerk-Cafè.

Der nächste Schusterpreis wird 2022 verliehen.
Der eigentliche “Pokal” wird nach jeder Verleihung um den aktuellen Gewinner ergänzt und geht dann als Wanderauszeichnung zum nächsten Preisträger. Die jeweils ausgezeichnete Kolpingsfamilie / Kolpingjugend erhält eine etwas kleinere, dauerhafte Version zum Verbleib vor Ort.

 

Hintergrund: Coronabedingt wurde der Schusterpreis 2019 sinnbildlich in die Tiefkühltruhe gelegt. Jetzt in der sich normalisierenden Zeit wurde er wieder aufgetaut und endlich erstmalig verliehen. Zukünftig soll er im 2-jährlichen Rhythmus verliehen werden.

 

Ansprechperson

Reinhild Neißkenwirth

reinei@gmx.de