Zum Inhalt
Kolping Logo

Kolpingsfamilie

Ankum

Portrait Adolf Kolping
Schmuckelement Kurve oben Schmuckelement Kurve oben

Überraschungsausflug für Senioren

veröffentlicht am

Die Regenschauer ließen nach und die Sonne kam heraus. Ideale Wetterverhältnisse für die erste, gemeinsame Planwagenfahrt der Senioren Ü70 von der katholischen Frauengemeinschaft (kfd) und der Kolpingsfamilie Ankum. Gespannt wie die Kleinen warteten die Senioren auf dem Ankumer Marktplatz ? wussten sie doch bis zu diesem Zeit noch nicht genau, was sie erwartete. Eine Planwagenfahrt, das war bekannt, aber mit einem Trecker oder mit Pferden gezogen? Und vor allem, wo sollte die Fahrt hingehen? Die Organisatoren, Waltraud Summe und Rita Heuer (kfd) sowie Markus Heitmann und Ulrike Behre (Kolping) hüllten sich in schweigen. Pünktlich um 14:30 Uhr kamen zwei von Pferden gezogene Planwagen von der Aslager Straße auf den Marktplatz gefahren. Das erste Geheimnis war gelüftet. Mit reichlich flüssigem Reiseproviant startete die gut 40 köpfige Gruppe auf ihre Rundfahrt um das südliche Ankum. Weiter wurde von den Teilnehmern während der Fahrt spekuliert, wohin die Reise wohl gehen sollte. Gegen 16:00 Uhr stand es fest. Kaffee, Kuchen und Schnittchen waren im Gasthaus ?Grüner Wald? in Tütingen vorbestellt. In gemütlicher Atmosphäre genossen die Alt-Kolpinger und -kfd´lerinnen ihre Kaffeepause und tauschen sich gemeinsam aus. Nach der Kaffeepause ging die Fahrt dann noch für etwa eine Stunde weiter. Gut gelaunt und glücklich über den schönen Nachmittag kamen die Ausflügler um 18:00 Uhr wieder in Ankum an.
Presseberichte zur Planwagenfahrt:
Ankum-Online.de, 20.09.2012 / Bersenbrücker Kreisblatt, 19.09.2012
Fotos zur Planwagenfahrt:
PICASA-Online Fotoalbum der Kolpingsfamilie Ankum

Ansprechperson

Markus Heitmann

m.heitmann@kolping-ankum.de

Mitglied werden

Sie wollen Mitglied bei Kolping werden? Dann sind Sie hier genau richtig!