Zum Inhalt
Kolping Logo

Kolpingsfamilie

Altena

Portrait Adolf Kolping
Schmuckelement Kurve oben Schmuckelement Kurve oben

25.10.2020: Gesprächsreihe auf dem roten Sofa wird fortgesetzt

veröffentlicht am

Am Sonntag, den 25. Okt. laden Kolping und die Pfarrei St. Matthäus wieder zum „Gespräch auf dem roten Sofa“ ein. Genau zu Beginn des Corona-Lockdowns im März war das letzte Gespräch terminiert und musste dann kurzfristig abgesagt werden. Zu Gast sind diesmal zwei Frauen, die beide in den Kirchen ihren Dienst tun, nur in unterschiedlichen:  Andrea Gerdes als GemeindeSchwester in der Ev. Kirche Evingsen und Schwester Daniele als Vincentinerin in Paderborn. Vor dem Eintritt in den Orden lebte Schwester Daniele (geb. Annegret Voß) ebenfalls in Evingsen und wuchs zusammen mit drei Brüdern auf. Andrea Gerdes arbeitet erst seit 2015 im diakonalen Dienst der Kirchengemeinde. Wie sich die Ausbildung bis zur Einsegnung gestaltete und welche Aufgaben sie heute in der Gemeindearbeit einnimmt, das werden die Moderatoren des Sofagesprächs, Christiane Frebel vom Pfarrgemeinderat St. Matthäus und Stefan Kemper, Kolping-Vorsitzender, in dem rund einstündigen Dialog ergründen. Das Gespräch im Pfarrsaal beginnt direkt nach dem Gottesdienst um 12.00 Uhr.

Für die Veranstaltung im Pfarrsaal geltend die üblichen Hygienemaßnahmen. Bis zum Platz muss eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden, ansonsten die Abstands- und Desinfektionsregeln eingehalten werden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.