Über Uns

Aktivitäten

Altkleidersammlungen
Containersammlung, ortsnah und zeitlich flexibel
Aktion Rumpelkammer, einmal jährlich mit Abholung vor der Haustür
Die Erlöse der Sammlungen dienen der finanziellen Unterstützung von sozialen Projekten in den Partnerschaftsländern Mexiko und Kroatien aber auch der regionalen Jugend- und Erwachsenenbildung und einem Sozialfonds durch den  unbürokratisch Einzelfallhilfe  geleistet werden kann.
Bei allen Projekten steht die Hilfe zur Selbsthilfe im Mittelpunkt.
Logistík, Aufbereitung und Vermarktung  der Altkleider erfolgen durch die  “Kolping-Recycling-GmbH”.

Briefmarkensammlung
Sammelbox, in der Pfarrkirche (am Schriftenstand)
Die Verkaufserlöse unterstützen die Ausbildung und Qualifizierung junger Menschen in Lateinamerika, Afrika und Asien. Die Aktion ist eine wichtige Säule zur Finanzierung und gibt jungen Menschen die Chance auf ein Leben in Würde.

Verkauf von TATICO-Kaffee

Fair gehandelter Kaffee der Marke TATICO wird bei Franziska Ferber, Suermannsholt 3 und in der katholischen Pfarrbücherei im Pfarrheim Allagen während der Öffnungszeiten verkauft.
Fair gehandelter Kaffee, wie TATICO, bietet zwei Vorteile: Voller Genuss und Unterstützung benachteiligter Kaffeebauern in Mexiko. Gemeinsam mit dem Kolping-Diözesanverband Paderborn engagiert sich Klaus Langen, Langen Kaffee GmbH und Co KG in dem entwicklungspolitischen Projekt TATICO. 116 mexikanische Familien sind in dieser Kooperative tätig  und haben damit ein festes gesichertes Einkommen.

Aktion Zeit für Kinder

Eine Aktion der Kolpingsfamilie Allagen in Zusammenarbeit mit den drei örtlichen Kindergärten. An zwei Samstagen im Jahr gestaltet die Kolpingsfamilie Allagen einen außergewöhnlichen Tag mit und für Vorschulkinder.