Zum Inhalt
Kolping Logo

Diözesanverband

Dresden-Meißen

Portrait Adolf Kolping
Schmuckelement Kurve oben Schmuckelement Kurve oben

Pressemeldung zur Diözesanversammlung am 28.03.2020

veröffentlicht am

Diözesanversammlung am 28.03.2020 in Leipzig wegen dem Risiko der Corona-Infektion abgesagt und auf einen späteren Zeitpunkt verschoben

Der Diözesanvorstand hat heute entschieden, die geplante Diözesanversammlung am 28.03.2020 in den Räumen der Gemeinde Leipzig-Schönefeld abzusagen und auf einen noch nicht bestimmten Zeitpunkt zu verschieben.

Auch wir im Kolpingverband – wie alle Beteiligten und Verantwortlichen – stehen in der Pflicht, im Rahmen des jeweils Möglichen und Nötigen mitzuhelfen, die Gefahr einer Ansteckung zu verkleinern. Daher hat auch der Rat der Fachleute: „Wo immer möglich auf Sozialkontakte zu verzichten, um einer möglichen Corona-Virus-Ausbreitung entgegen zu wirken“ unsere Entscheidung mitbestimmt.

Ein neuer Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.