Zum Inhalt
Kolping Logo

Diözesanverband

Dresden-Meißen

Portrait Adolf Kolping
Schmuckelement Kurve oben Schmuckelement Kurve oben

49. Internationale Kolping?Friedenswanderung

veröffentlicht am

Vom 04.- 07.August 2016 trafen sich 307 Teilnehmer aus vielen europäischen Verbänden zur 49. Internationalen Kolping?Friedenswanderung im wunderschönen Prag.  

Mitglieder von Kolpingsfamilien und dem Diözesanvorstand Dresden-Meißen durften dabei sein. 

Das Programm beinhaltete zwei Wanderungen, Freitag und Sonnabend, in den lukrativen Außenbezirken von Prag. 

Schon am Donnerstag wartete ein Ausflug nach Theresienstadt und dem Schloss Melnik auf die Teilnehmer. Nach dem Abendbrot und der offiziellen Eröffnung hielt Prof. Dr. Marek Pucalik, 

Theologische Fakultät der Karls-Universität, einen Vortrag: ?Heiliger Johannes Nepomuk baut und schützt Brücken? so das Thema. 

Freitagabend wurde im St. Veits-Dom eine Heilige Messe gefeiert. Hauptzelebrant Msgr. Anton Otte. 

Am Sonnabend fand um 19:00 Uhr der Abschlussgottesdienst mit Generalpräses Msgr. Otmar Dillenburg in der Kirche ?Maria Himmelfahrt? im Strahovkloster statt. 

Beide Messen wurden mit vielen Kolping-Bannern begleitet. 

Sonntag nach dem Frühstück wurde noch eine Gruppen-Stadtführung durch Prag angeboten. 

Ein großes gemeinschaftsförderndes Erlebnis neigte sich dem Ende.  

Vielen Dank den Organisatoren und Gottes Segen 

Horst Friese 

DV Dresden-Meißen
 

   

Ansprechperson

Jürgen Kaufmann

kaufmann_juergen@web.de

Mitglied werden

Sie wollen Mitglied bei Kolping werden? Dann sind Sie hier genau richtig!