Zum Inhalt
Kolping Logo

Diözesanverband

Dresden-Meißen

Portrait Adolf Kolping
Schmuckelement Kurve oben Schmuckelement Kurve oben

Herzlich Willkommen, Bischof Koch

veröffentlicht am

Bei seinem ersten offiziellen Besuch als designierter Bischof des Bistums Dresden-Meißen wurde Dr. Heiner Koch aus dem Erzbistum Köln auch vom Kolpingwerk DV Dresden-Meißen willkommen geheißen. Bei einem Fototermin auf dem Dresdner Theaterplatz überreichten der Diözesanvorsitzende Horst Friese und Stephan Degen, Mitglied des Diözesan- wie auch Bundesvorstands, dem neuen Bischof ein kleines Willkommensgeschenk. Bischof Koch freut sich bereits heute auf die zahlreichen Begegnungen mit den Gläubigen, Institutionen und Verbänden in Sachsen und Ostthüringen. Das Kolpingwerk blickt mit großer Zuversicht auf die gemeinsame Zusammenarbeit.
Auf die Frage, warum er denn nun vom Rhein an die Elbe komme, antwortete er in einem Interview: “Zum einen wurde ich gerufen. Zum anderen steckt auch noch Abenteuerlust in mir.”
Von den ca. 140.000 Katholiken im Bistum Dresden-Meißen engagieren sich über 1.200 für das Kolpingwerk; es gibt 31 Kolpingsfamilien im Bistumsgebiet.